Äquatorialguinea

Äquatorialguinea auf der Karte
Position

Äquatorialguinea

Präsidiale Republik, unabhängig seit 1968

Region:
Zentral-Afrika
Fläche:
28.051 km²
Lokale Bez.:
Guinea Ecuatorial
Hauptstadt:
Malabo
Detailinformationen
Währungsverlauf
Sonnenauf- und Untergang
Klima
Flughäfen
Wirtschaft
Inflationsraten
Energiehaushalt
Telekommunikation
Flüchtlinge
Vergleich mit Deutschland
Aktuelle Uhrzeit in Äquatorialguinea:
11:14 Uhr
Mittwoch, 24.01.2018

In Äquatorialguinea gilt landesweit die West Africa Time (WAT). Anders als in Deutschland gibt es hier jedoch keine Sommerzeit.
Somit entsteht also im Winter ein Zeitunterschied von 0 Stunden. Im Sommer hingegen beträgt die Zeitverschiebung -1 Stunden.

Sonnenaufgang + Sonnenuntergang

Bevölkerung

1.221.000
43,55
Ø 58,0 Jahre
Geburtenrate:
35,0 ‰
Sterberate:
10,0 ‰
Männer/Frauen:
49,7% : 50,3%

Alterspyramide

AlterMänner Frauen
65+1,6%2,3%
55-641,9%2,5%
25-5416,1%16,1%
15-2410,1%9,7%
0-1420,2%19,6%


Die Währung in Äquatorialguinea ist der Zentralafrikanische Franc (XAF).
Stand: 21.01.2018
1 € = 655,55 Francs
1000 Francs = 1,53 €

Das Klima in Äquatorialguinea

In Äquatorialguinea herrscht wie in allen äquatornahen Ländern ein tropisches Klima. Einen Unterschied zwischen den Jahreszeiten gibt es nicht wie bei uns in Mitteleuropa. Die Tageslängen schwanken kaum und die Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter sind ebenso geringer. Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen liegen je nach Jahreszeit zwischen 29 und 32 Grad. In einigen Landesteilen erreichen die Werte tagsüber bis zu 33 Grad. In den kälteren Monaten sinkt die Temperatur je nach Region nachts auf bis zu 23°C im Monatsmittel ab.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen

Zoom

Sprachen

Landessprache:
Spanisch

MutterspracheVerbreitung
Spanisch67,6 %
Fang22,2 %
Bubi6,7 %
Sonstige3,5 %

Wirtschaft mehr...

(Angaben pro Jahr)
Bruttoinlandsprodukt:9.652,91 Mio €
Exportierte Waren:4.574,9 Mio €
Importierte Waren:2.737,4 Mio €
Arbeitslosenquote:6.7 %
Inflationsrate:1,42 %
Korruptionsindex:20 (sehr schlecht)
Energiehaushalt:395,3 Mio kWh

Verkehr

Straßennetz:2.880 km
Flughäfen:7

Die wichtigsten Städte in Äquatorialguinea

StadtRegionEinwohner
Malabo [Hauptstadt]Bioko Norte187.000
BataLitoral173.000
EbebiyinKié-Ntem25.000
AconibeWele-Nzas11.000
AñisocWele-Nzas10.000
Luba 9.000
EvinayongCentro Sur8.000
MongomoWele-Nzas6.000
MikomesengKié-Ntem6.000
RebolaBioko Norte5.000
Palé 4.000
MbiniLitoral4.000
AcurenamCentro Sur3.000



Politische Indikatoren

(Basierend auf dem "Worldwide Governance Indicators" Projekt der World Bank)

Rechtsstaatlichkeit:
Effektivität:
Regulatorische Qualität:
Meinungsfreiheit:
Todesstrafe:verfassungsrechtlich erlaubt



Mitgliedschaften