Klima für Dakar
(Senegal)

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen


Alle Klimadiagramme dieser Seite ergeben sich aus den gesammelten Daten der offiziellen Wetterstation in Dakar auf einer Höhe von 24m über NN. Alle Daten entsprechen den durchschnittlichen Monatswerten der letzten 20 Jahre.


Zurück zur Übersicht: Senegal

Dakar ist mit einer durchschnittlichen Tageshöchsttemperatur von nur 28 Grad eine der kältesten Regionen in Senegal. Das Klima ist mit einem Jahresdurchschnitt von 28 Grad sehr warm, hat aber nur wenig wirkich tropische und schwüle Monate. Es ist ganzjährig warm bis heiß und lädt zum Baden bei durchschnittlichen Wassertemperaturen von 25 Grad ein. Die beste Reisezeit ist aufgrund der trockeneren Jahreszeit von November bis Juni. Die häufigsten Regentage gibt es von Juli bis September.

Übersicht: Klima in Senegal
Tageslängen und Sonnenstände in Senegal


Dakar Map

Klimadiagramme für weitere Regionen in Senegal

Thiès
Matam
Fatick
Dakar
Diourbel
Kaolack
Ziguinchor
Kolda
Saint-Louis
Tambacounda
Kédougou
Sonnenstunden/Tag
Sonnenstunden pro Tag in Senegal
Regentage/Monat
Regentage pro Monat in Senegal
Niederschlagsmengen in mm/Tag
Niederschlag in Senegal
Relative Luftfeuchtigkeit in %
Relative Luftfeuchtigkeit in Senegal
Wassertemperatur
Wassertemperaturen in Senegal
Absolute Luftfeuchte in g/m³ (angenähert)
Absolute Luftfeuchtigkeit in Senegal

Die wichtigsten Städte in der Region Dakar

Dakar ist ein Landesteil von Senegal und hat eine Ost-West-Ausdehnung von ca. 10 km und von Nord nach Süd rund 10 km. Die größten Städte sind Dakar und Pikine.

StadtEinwohnerGeo-Position 
Dakar1.146.05314°41'37"N17°26'39"W
Pikine941.24514°45'52"N17°23'27"W
Grand Dakar47.01214°42'48"N17°27'17"W
Mermoz Boabab15.00014°42'23"N17°28'33"W


Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, Einzelwerte gemittelt und um eigene Elemente ergänzt.