Verkehr und Infrastruktur in der Dominikanische Republik

Unsere Aufstellung der primären Transportwege vergleicht die Infrastruktur der Dominikanische Republik mit dem Durchschnitt der übrigen Länder in Mittel Amerika. Das Netz aus Straßen und Autobahnen hat eine Länge von insgesamt 19.705 km. Für jeden der rund 11 Millionen Einwohner im Land sind dies also 1,85 Meter. Dominikanische Republik landet damit im weltweiten Ranking auf Platz 170.

Bei der Länge des Eisenbahnnetzes erreicht Dominikanische Republik mit 0,05 Metern pro Einwohner den 113. Platz weltweit.

Flughäfen in der Dominikanische Republik


Zurück zur Übersicht: Dominikanische Republik

  

Dominikanische Republik

 

Mittel Amerika

  gesamtpro 1 Mio
Einwohner
pro km2 gesamt pro 1 Mio
Einwohner
pro km2
Straßen 19.700 km1.850,44 km404,87 m 654.700 km2.997,57 km240,61 m
Schienenstrecke 500 km46,58 km10,19 m 26.200 km119,82 km9,62 m
Wasserstraßen 0 km0,00 km0,00 m 9.200 km41,99 km3,37 m
Handelshäfen 232,160,000 10.22746,830,004
Flughäfen 363,380,740 3.00013,740,001