Laenderdaten.info

Hurrikane in Nicaragua

In Nicaragua treten Hurrikane glücklicherweise nur gelegentlich auf. Im Schnitt sind passiert dies etwa 3 Mal im Jahr. Die am stärksten betroffenen Regionen sind Atlántico Sur, Chontales und Managua.
Die Hurrikan-Saison dauert meist von Anfang Juni bis Ende November.
Der in den vergangenen 12 Monaten schwerste in Nicaragua auf Land treffende Hurrikan war »Julia«. Er erreichte am 9. Oktober 2022 um 0:00 Uhr Ortszeit eine Geschwindigkeit von bis zu 139 km/h nahe der Stadt Corn Island und hatte zu dieser Zeit einen Durchmesser von 23 Kilometern. Nach der international gängigen Saffir-Simpson-Einstufung entsprach dies einem Hurrikan der Kategorie 1.
Weitere Naturkatastrophen in Nicaragua:
Vulkane
Erdbeben
Die schwersten Naturkatastrophen weltweit
Zurück zur Übersicht: Nicaragua

Aktuelles Satellitenbild des Nordatlantiks

 
Bewegen Sie die Zeitleiste unter dem Bild, um frühere Aufnahmen zu sehen.
07.12.2022 © CIMSS University of Wisconsin-Madison

Die heftigsten Hurrikane in Nicaragua seit 2018

Lisa: 27. Oktober bis 5. November 2022

Region:
Karibische See
Windgeschwindigkeit:
max. 130 km/h
Durchmesser:
max. 370 km
Luftdruck:
bis unter 988 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 1
Der Hurrikan hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 01.11.2022 um 18:00 Uhr mit etwa 218 km nördlich von Waspam in Atlántico Norte (RAAN).

Karl: 10. bis 13. Oktober 2022

Windgeschwindigkeit:
max. 93 km/h
Durchmesser:
max. 370 km
Luftdruck:
bis unter 1000 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Tropischer Sturm
Der Hurrikan hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 10.10.2022 um 06:00 Uhr mit etwa 562 km nordöstlich von Jiquilillo in Chinandega.

Julia: 2. bis 10. Oktober 2022

Region:
Karibische See
Windgeschwindigkeit:
max. 139 km/h
Durchmesser:
max. 333 km
Luftdruck:
bis unter 982 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 1
Betroffene Regionen
Atlántico Sur
Chontales
Managua
León
Chinandega

Ian: 19. September bis 2. Oktober 2022

Region:
Karibische See
Windgeschwindigkeit:
max. 250 km/h
Durchmesser:
max. 1482 km
Luftdruck:
bis unter 937 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 4
Der Hurrikan hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 25.09.2022 um 21:00 Uhr mit etwa 403 km nordwestlich von Waspam in Atlántico Norte (RAAN).

Frank: 23. Juli bis 3. August 2022

Windgeschwindigkeit:
max. 148 km/h
Durchmesser:
max. 333 km
Luftdruck:
bis unter 975 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 1
Der Hurrikan hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 23.07.2022 um 06:00 Uhr mit etwa 449 km südöstlich von Jiquilillo in Chinandega.

Estelle: 12. bis 21. Juli 2022

Windgeschwindigkeit:
max. 139 km/h
Durchmesser:
max. 333 km
Luftdruck:
bis unter 984 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 1
Der Hurrikan hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 12.07.2022 um 12:00 Uhr mit etwa 461 km südöstlich von Jiquilillo in Chinandega.

Bonnie: 22. Juni bis 9. Juli 2022

Region:
Karibische See
Windgeschwindigkeit:
max. 185 km/h
über Land:
max. 74 km/h
Durchmesser:
max. 370 km
Luftdruck:
bis unter 964 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 3
Betroffene Regionen
Río San Juan
Rivas

Celia: 13. bis 28. Juni 2022

Windgeschwindigkeit:
max. 102 km/h
Durchmesser:
max. 222 km
Luftdruck:
bis unter 993 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Tropischer Sturm
Der Hurrikan hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 13.06.2022 um 15:00 Uhr mit etwa 100 km südöstlich von Jiquilillo in Chinandega.

Terry: 2. bis 10. November 2021

Windgeschwindigkeit:
max. 65 km/h
Durchmesser:
max. 296 km
Luftdruck:
bis unter 1006 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Tropischer Sturm
Der Hurrikan hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 02.11.2021 um 12:00 Uhr mit etwa 259 km südlich von San Carlos in Río San Juan.

Die Basis dieser Auswertungen bilden Daten des National Centers for Environmental Information (englisch) der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA). Einzelne Angaben wurden zusammengefasst oder übersetzt.
Naturkatastophen weltweitGrößte Naturkatastophen weltweitDie folgenschwersten Erdbeben, Vulkane und Tsunamis nach Region und Schweregrad
Sprache: ChinesischLänder, in denen Chinesisch gesprochen wirdInternationale Verbreitung der Muttersprache Chinesisch mit regionaler Zuordnung. Größter Anteil in China.
Niederlande: FeiertageFeiertage in den Niederlanden 2022-2026Gesetzliche und weitere Feiertage in den Niederlanden für die Jahre 2022 bis 2026