Laenderdaten.info

Das Klima in Panama

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen


Alle Klimadiagramme dieser Seite ergeben sich aus den gesammelten Daten von 2 Messstationen in Panama.
Alle Daten entsprechen den durchschnittlichen Monatswerten der letzten 20 Jahre.


Zurück zur Übersicht: Panama

Klimazone: Tropen

Hohe Luftfeuchtigkeit und durchaus hohe Temperaturen machen das Wetter in Panama zeitweise angenehm aber auch tropisch schwül. Es ist ganzjährig warm bis heiß und lädt zum Baden bei durchschnittlichen Wassertemperaturen von 27 Grad ein. Der wärmste und zugleich regenreichste Landesteil ist Colón. Der kälteste ist Panamá. Die beste Reisezeit ist aufgrund der trockeneren Jahreszeit von Januar bis April. Die meisten Niederschläge fallen von Mai bis November.

Tageslängen und Sonnenstände in Panama

Sonnenstunden/TagSonnenstunden pro Tag in Panama
Regentage/MonatRegentage pro Monat in Panama
WassertemperaturWassertemperaturen in Panama
Relative Luftfeuchtigkeit in %Relative Luftfeuchtigkeit in Panama
Absolute Luftfeuchte in g/m³ (angenähert)Absolute Luftfeuchtigkeit in Panama
Klimadiagramme für weitere Landesteile in Panama



Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, Einzelwerte gemittelt und um eigene Elemente ergänzt.
Klimawandel nach KontinentenGlobale Erwärmung nach KontinentenTemperaturen von 1950 bis 2022 für einzelne Kontinente. Größer Anstieg in Europa - Antarktis wieder kälter.
Internationaler TourismusDie 91 beliebtesten ReiseländerEine Rangliste des internationalen Tourismus über 91 Länder. Deutschland auf Platz 14.
Sprache: ChinesischLänder, in denen Chinesisch gesprochen wirdInternationale Verbreitung der Muttersprache Chinesisch mit regionaler Zuordnung. Größter Anteil in Hongkong.