Timezones

Die Zeitzone der Vereinigten Arabischen Emirate

Zeitzonen werden immer in einem Unterschied zur UTC, also der "Universal Time Coordinated" gemessen. In den Arabischen Emiraten gibt es nur eine einzige Zeitzone mit UTC+4. Deutschland befindet sind in der Zeitzone UTC+1, so gibt es zu Vereinigte Arabische Emirate eine Zeitverschiebung von 3 Stunden.

Eine Unterscheidung zwischen Sommerzeit und Winterzeit gibt es in den Arabischen Emiraten nicht.


Zurück zur Übersicht: Arabische Emirate

Zeitzonen nach Region

RegionZeitzoneSommerzeitUTC
LandesweitGolf Standardzeit (GST)keine+4


die Vereinigten Arabischen Emirate hat eine Ost-West-Ausdehnung von 3,6 Längengraden. Das entspricht bei der Lage des Landes in Vorder-Asien etwa 370 Kilometern. Bei einer derart geringen Ausdehnung fällt der Lauf der Sonne an unterschiedlichen Positionen im Land kaum ins Gewicht. Der Sonnenstand im Landeswesten weicht von dem im Osten nur circa 14 Minuten ab. Das bedeutet, die Sonne geht im Westen 14 Minuten später auf und unter, als im Osten.

Die Gulf Standard Time gilt außerdem im Oman.
Vereinigte Arabische Emirate: SonnenstandSonnenaufgang und Untergang in den Arabischen EmiratenUhrzeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang der wichtigsten Städte in den Arabischen Emiraten und die durchschn. Tageslänge pro Monat
Länder mit SommerzeitAlle Länder mit SommerzeitÜbersicht aller Länder, die derzeit auf die Sommerzeitzone umstellen mit weiteren Infos zu Einführungen und nächsten Umstellungen.
Das tägliche QuizDas Laenderdaten QuizTeste dein Wissen: Jeden Tag 10 neue Fragen zu Geografie, Demografie und Wirtschaft