Laenderdaten.info

Aserbaidschan

Präsidiale Republik
Unabhängig seit 1991
Aserbaidschan
Offiziell:
Republik Aserbaidschan
Lokale Bez.:
Azərbaycan
Region:
Vorder-Asien
Fläche:
86.600 km²
Hauptstadt:
Baku
Aserbaidschan auf der Weltkarte

Geografie

Aserbaidschan ist ein Binnenstaat nördlich des Iraks am Kaspischen Meer. Das Land hat eine Gesamtfläche von 86.600 km². Diese Landmasse entspricht ungefähr 24 % der Größe Deutschlands. Aserbaidschan ist damit das 20st-kleinste Land in Asien und weltweit auf Rang 114. Mehr als die Hälfte der Einwohner (57%) wohnt innerhalb der Städte. Fast jeder vierte Einwohner lebt in Baku.
Aserbaidschan liegt vergleichsweise niedrig auf einer Höhe von durchschnittlich 384 Metern über dem Meeresspiegel. Der höchste Berggipfel (Bazardüzü) liegt auf 4.466 Metern Höhe. Es gibt keinen Zugang zum offenen Meer. Direkte Landesgrenzen bestehen zu den 5 Nachbarstaaten Armenien, Georgien, Iran, Russland und Türkei. Die Entfernung zwischen Berlin und der Hauptstadt Baku beträgt ungefähr 3.060 km.

Bevölkerung

Einwohner:10.145.000
Lebenserwartung Frauen:
Ø 75,6 Jahre
Geburtenrate:
12,5 ‰
Sterberate:
7,5 ‰
Männer/Frauen:
50,0% : 50,0%

Alterspyramide

Alterspyramide Aserbaidschan 2021
Die Währung in Aserbaidschan ist der Manat (AZN).
1 Manat wird unterteilt in 100 Qäpi.
Stand: 26.11.2022
1 Euro = 1,77 Manat
1 Manat = 0,56 Euro

Das Klima in Aserbaidschan

Eine gemäßigte Klimazone bestimmt in Aserbaidschan das Wetter. Wie überall in der nördlichen Hemisphäre werden die Tage in den Sommermonaten nicht nur wärmer, sondern auch länger. Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen liegen je nach Jahreszeit zwischen 8 und 33 Grad. In einigen Landesteilen erreichen die Werte tagsüber bis zu 37 Grad. In den kälteren Monaten sinkt die Temperatur je nach Region nachts auf bis zu -3°C im Monatsmittel ab.
Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen
Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in Aserbaidschan
Zoom

Sprachen

Landessprache:
Aserbeidschanisch

MutterspracheVerbreitung
Aserbeidschanisch92,5 %
Russisch2,4 %
Lezgian2,3 %
Armenisch1,4 %
Sonstige1,4 %

Religionen

RichtungVerbreitung
Orthodoxe4,8%
Sunniten79,4%
Schiiten14,0%
Juden0,3%
andere1,5%

mehr...

Wirtschaft

Bruttoinlandsprodukt:46.184,30 Mio €
Exportierte Waren:21.550,4 Mio €
Importierte Waren:13.813,3 Mio €
Tourismus Einnahmen:297,67 Mio €
Arbeitslosenquote:6.6 %
Inflationsrate:6,65 %
Korruptionsindex:30 (sehr schlecht)
Energiehaushalt:20,2 Mrd kWh

Nach Definition des Internationalen Währungfonds (IMF) gehört Aserbaidschan aufgrund seiner Wirtschaftleistung zu den Entwicklungsländern.

Flächennutzung

58% Landwirtschaft:49.968 km²
14% Wälder:11.856 km²
5% Wasserflächen:3.930 km²
29% Sonstige Flächen:24.776 km²

mehr...

Verkehr

Straßennetz:24.981 km
Schienennetz:2.140 km
Handelshäfen:305
Flughäfen:5

Die wichtigsten Städte

StadtGroßregionEinwohner
Baku / HauptstadtBaku2.293.000
SumqayitBaku342.000
GanjaGanja335.000
LankaranTalysh240.000
MingelchaurGanja95.000
SaatliSüd87.000
QaraçuxurBaku73.000
SirvanTalysh70.000
BakixanovBaku67.000
NakhchivanNakhchivan65.000
ShekiŞəki63.000
YevlakhGanja59.000
XankandiKarabakh53.000
BilajariBaku42.000
AgdamSüd39.000
KhirdalanBaku38.000
BardaGanja37.000
XaçmazNordost37.000
SalyanTalysh37.000
DzhalilabadTalysh36.000
ShamkhorGanja35.000
GeoktschaiŞəki35.000
AgdzhabedySüd35.000
ImishliSüd34.000
ShamakhiBaku29.000
SabirabadTalysh28.000


Politische Indikatoren

(Basierend auf dem "Worldwide Governance Indicators" Projekt der World Bank)

Politische Stabilität:
Rechtsstaatlichkeit:
Effektivität:
Regulatorische Qualität:
Meinungsfreiheit:
Todesstrafe:abgeschafft in 1998


Mitgliedschaften

Russland: ÜbersichtRussland: Länderdaten und StatistikenRussland in Zahlen: Demografie, Wirtschaft, Energie, Klima und weitere Statistiken, sowie Vergleiche mit anderen Ländern.
EntwicklungsländerListe der 152 Entwicklungsländer der Dritten WeltAuflistung aller 152 Entwicklungsländer (Dritte Welt) mit unterdurchschnittlichem Lebensstandard
Russland: FeiertageFeiertage in Russland 2022-2026Gesetzliche und weitere Feiertage in Russland für die Jahre 2022 bis 2026
Position