Vulkan Kirishima in Japan

Vulkane in Japan

Bei 37 Vulkanen in Japan kam es innerhalb der letzten 2000 Jahre zu insgesamt 130 siginifikanten Ausbrüchen. Hierbei kamen über 4900 Menschen ums Leben. Den schwesten Ausbruch im Hinblick auf Todesopfer, zerstörten Häusern und finanziellem Schaden verursachte am 24.05.1926 der Vulkan Tokachi. Allein hierbei kam es zu 144 Toten.

53 der insgesamt 65 Vulkane in Japan gelten noch als aktiv. Zusätzlich gibt es vor der Küste von Japan noch einen aktiven submarinen Vulkan.

Weitere Naturkatastrophen in Japan:
Erdbeben
Tsunamis
Die schwersten Naturkatastrophen weltweit


Zurück zur Übersicht: Japan

Signifikante Vulkanausbrüche in Japan der letzten 2000 Jahre

Die folgende Auflistung zeigt alle Vulkane der letzten 2000 Jahre mit nennenswerten Schäden. Die Spalte "VEI" steht für den Vulkanexplosivitätsindex, der die Stärke des Ausbruchs aus geologischer Sicht darstellt. Hierin sind Höhe und Volumen der herausgeschleuderten Gesteine berücksichtigt. Die Skala reicht von 0-8, wobei die Heftigkeit des Ausbruchs mit jedem Wert um das zehnfache ansteigt. Ein VEI von 1 bedeutet z.B., dass der Vulkan Lava- und Gesteinsmassen von 100.000 bis 1 Million Kubikmetern bis zu 1 Kilometer hoch schleudet. Ab VEI 8 gilt ein Vulkan als Supervulkan. Hierbei werden über 1000 Kubikkilometer Tephra in Höhen von über 25 Kilometern geschleudert.

Der höchste Explosivitätsindex in Japan wurde im Betrachtungszeitraum mit VEI 5 im Jahr 1663 erreicht. Der Vulkan Usu schleuderte hierbei Tephramassen von mindestens 1 Kubikkilometern über 25 Kilometer hoch. Eine solcher Vulkan erreicht diese Intensität normalerweise nur alle 50 Jahre.

AusbruchVulkanVEITodesopferGesamtschaden
23.01.2018Kusatsu-Shirane01
27.09.2014On-Take355
27.06.2000Miyake-Jima20
23.11.1997Aso02
15.09.1997Adatara04
12.07.1997Hakkoda Group03
11.02.1995Yake-Dake14
29.05.1994Aso11
23.06.1993Unzen11
03.06.1991Unzen143
19.10.1990Aso21
18.04.1990Aso21
26.03.1990Aso21
26.08.1989Kirishima02
12.02.1989Aso01
01.01.1988Akita-Yake-Yama03
15.11.1986Oshima31
08.05.1986Akita-Yake-Yama01
14.09.1984On-Take029
03.10.1983Miyake-Jima30
06.09.1979Aso23
13.01.1978Usu33
07.08.1977Usu33
03.08.1976Kusatsu-Shirane03
09.08.1974Sakura-Jima35
28.07.1974Niigata-Yake-Yama23
17.06.1974Sakura-Jima33
02.10.1972Hakone02
27.12.1971Kusatsu-Shirane06
26.08.1969Narugo01
29.06.1962Tokachi35
18.08.1961Asama21
18.06.1961Daisetsu02
23.04.1961Tate-Yama01
21.07.1958Daisetsu02
01.10.1957Aso212
01.08.1957Oshima21
01.07.1957Unzen013
13.10.1955Sakura-Jima30
21.07.1954Tate-Yama01
05.10.1953Oshima11
26.07.1953Hakone010
27.04.1953Aso26
25.03.1953Myojun Knoll20
11.03.1953Myojun Knoll20
26.09.1952Myojun Knoll20
24.09.1952Myojun Knoll231
23.09.1952Myojun Knoll20
16.09.1952Myojun Knoll20
27.03.1952Hakone01
05.11.1951Hakone02
23.09.1950Asama21
16.09.1947Akagi0699
06.07.1947Asama211
01.01.1946Sakura-Jima21
26.08.1944Usu21
23.06.1944Usu21
13.07.1941Asama21
12.07.1940Miyake-Jima211
17.08.1939Tori-Shima22
16.07.1938Asama10
09.05.1938Bandai02
01.02.1936Asama32
24.12.1933Kuchinoerabu-Jima48
10.05.1933Hakone01
01.10.1932Kusatsu-Shirane32
20.08.1931Asama33
20.08.1930Asama36
17.06.1929Komaga-Take42
24.05.1926Tokachi3144
01.07.1923Kirishima21
26.11.1921Nasu01
06.07.1919Nasu02
12.01.1914Sakura-Jima428
29.05.1913Asama11
15.08.1911Asama20
08.05.1911Asama21
25.07.1910Usu21
07.08.1902Tori-Shima3125
17.07.1900Adatara272
16.02.1900Kirishima22
22.01.1900Asama225
15.03.1896Kirishima21
16.10.1895Kirishima24
19.05.1893Azuma22
15.07.1888Bandai4461
03.07.1874Miyake-Jima31
01.12.1872Aso34
21.10.1867Zao23
03.07.1858Tate-Yama00
23.04.1858Tate-Yama00
25.09.1856Komaga-Take420
01.02.1854Aso23
18.11.1846E-San10
01.04.1841Kuchinoerabu-Jima20
01.10.1826Aso20
09.03.1822Usu450
05.07.1816Aso21
01.01.1804Shikotsu30
07.11.1803Asama20
04.07.1803Asama20
01.07.1801Chokai28
21.05.1792Unzen20
01.01.1789Oshima20
18.04.1785Aoga-Shima3135
05.08.1783Asama41491
11.04.1781Sakura-Jima423
09.09.1780Sakura-Jima40
27.07.1780Aoga-Shima37
09.02.1780Sakura-Jima40
08.11.1779Sakura-Jima4153
23.08.1741Oshima-Oshima40
22.06.1721Asama115
07.02.1717Kirishima31
09.11.1716Kirishima31
16.12.1707Fuji40
15.04.1664Unzen230
01.01.1664Iwo-Tori-Shima01
16.08.1663Usu55
31.07.1640Komaga-Take50
23.01.1606Hachijo-Jima20
13.05.1598Asama2800
01.05.1596Asama20
31.10.1566Kirishima30
01.01.1485Aso21
03.11.1471Sakura-Jima50
05.03.1410Nasu3180
01.12.1331Aso20
20.07.0766Sakura-Jima30
01.01.0764Sakura-Jima480


Alle Vulkane in Japan

VulkanHöheStatusLetzter Ausbruch
Zao1841 maktiv21.10.1867
Yake Dake2455 maktiv 
Usu725 maktiv13.01.1978
Unzen1360 maktiv23.06.1993
Tyokai2230 maktiv 
Turumi1375 maktiv 
Tori Sima403 maktiv 
Tokati2077 maktiv 
Tokara-Io Zima717 maktiv 
Tarumai1024 maktiv 
Suwanose Zima799 maktiv 
Siretoko-Io Zan1563 maktiv 
Sin-Io Zima7 maktiv 
Sakura Zima1118 maktiv 
Osore Yama879 mruhend 
Osima-O Sima714 maktiv 
On Take3063 mruhend 
Omuro Yama581 mpotenziell aktiv 
Okinawa-Tori Sima156 maktiv 
O Sima758 maktiv 
Norikura3026 mruhend 
Nisini Sima aktiv 
Nikko-Sirane2578 maktiv 
Niigata-Yake Yama2400 maktiv 
Nii Zima429 maktiv 
Nasu1917 maktiv26.11.1921
Narugo461 mruhend26.08.1969
Nakano Sima980 maktiv 
Myoko2446 mruhend 
Miyake Zima815 maktiv 
Midagahara2621 mruhend 
Me-Akan1503 maktiv 
Kuzyu1788 maktiv 
Kuttara581 mruhend 
Kutinoerabu Zima649 maktiv 
Kusatu-Sirane2176 maktiv 
Kurikoma1628 maktiv 
Kozi Sima574 maktiv 
Komaga Take1140 maktiv 
Kita-Io Zima14 maktiv 
Kirisima1700 maktiv 
Kaimon Dake924 maktiv 
Iwate2041 maktiv 
Iwaonupuri1154 mruhend 
Iwaki1625 maktiv 
Io Zims165 maktiv 
Hatizyo Zima854 maktiv 
Hatimantai1614 mruhend 
Haku San2702 maktiv 
Hakone1348 maktiv02.10.1972
Hakkoda1585 mruhend 
Fuji-san3776 maktiv 
E-San618 maktiv18.11.1846
Daisetu2290 mruhend 
Bayonnaise9 maktiv 
Bandai1819 maktiv09.05.1938
Azuma2024 maktiv19.05.1893
Atosanupuri574 mruhend 
Aso1592 maktiv23.11.1997
Asama2542 maktiv18.08.1961
Aoga Sima423 maktiv 
Akita-Yake Yama1366 maktiv 
Akita-Komaga Take1637 maktiv 
Akagi1828 maktiv16.09.1947
Adatara1719 maktiv15.09.1997



Die Basis dieser Auswertungen bilden Daten aus dem Smithsonian Institution's Global Volcanism Program (GVP), sowie der Significant Volcanic Eruptions Database des National Geophysical Data Center (NOAA) / World Data Service (NGDC/WDS) doi:10.7289/V5JW8BSH. Einzelne Angaben wurden zusammengefasst oder übersetzt. Das obige Foto stammt aus dem Archiv des National Geophysical Data Center (NGDC, public domain).