Nordkorea

Nordkorea auf der Karte
Position

Nordkorea

Volksrepublik (kommunistisches Einparteiensystem), unabhängig seit 1948

Region:
Fernost-Asien
Fläche:
120.540 km²
Weitere Bez.:
Demokratische Volksrepublik Korea
Lokale Bez.:
Choson Minjujuui In´min Konghwaguk (Bukhan)
Hauptstadt:
Pjöngjang
Auf weiteren Seiten:
Sonnenauf- und Untergang
Klima
Infrastruktur/Verkehr
Energiehaushalt
Telekommunikation
Flüchtlinge
Vergleich mit Deutschland
Aktuelle Uhrzeit in Nordkorea:

In Nordkorea gilt landesweit die Korea Standard Time (KST). Anders als in Deutschland gibt es hier jedoch keine Sommerzeit.
Somit entsteht also im Winter ein Zeitunterschied von 7.5 Stunden. Im Sommer hingegen beträgt die Zeitverschiebung 6.5 Stunden.

Sonnenaufgang + Sonnenuntergang

Bevölkerung

25.369.000
210,5
Ø 68,1 Jahre
Lebenserwartung Frauen:
Ø 75,1 Jahre
Geburtenrate:
13,8 ‰
Sterberate:
8,8 ‰
Männer/Frauen:
48,9% : 51,1%

Alterspyramide

Alterspyramide Nordkorea 2016
Die Währung in Nordkorea ist Won (KPW).
1 Won wird unterteilt in 100 Chon.
Stand: 22.07.2018
1 € = 1.055,96 Won
10.000 Won = 9,47 €

Das Klima in Nordkorea

Eine gemäßigte Klimazone bestimmt in Nordkorea das Wetter. Wie überall in der nördlichen Hemisphäre werden die Tage in den Sommermonaten nicht nur wärmer, sondern auch länger. Die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen liegen je nach Jahreszeit zwischen -2 und 28 Grad. In einigen Landesteilen erreichen die Werte tagsüber bis zu 30 Grad. In den kälteren Monaten sinkt die Temperatur je nach Region nachts auf bis zu -12°C im Monatsmittel ab.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen

Zoom

Sprachen

Landessprache:
Koreanisch

MutterspracheVerbreitung
Koreanisch99,9 %
Chinesisch0,1 %

Religionen

RichtungVerbreitung
Buddhisten4,5%
Cheondogyo13,5%
Christen1,7%
Chuch'e64,3%
Shamanisten16,0%

Wirtschaft

(Angaben pro Jahr)
Exportierte Waren:2.642,3 Mio €
Importierte Waren:3.321,2 Mio €
Arbeitslosenquote:4.8 %
Korruptionsindex:17 (sehr schlecht)
Energiehaushalt:11,2 Mrd kWh

Flächennutzung

2% Stadtgebiete:2.344 km²
22% Landwirtschaft:26.298 km²
42% Wälder:50.307 km²
0% Wasserflächen:130 km²
34% Sonstige Flächen:41.462 km²

Verkehr mehr...

Straßennetz:25.554 km
Schienennetz:7.435 km
Wasserstraßen:2.250 km
Flughäfen:82

Nordkorea ist ein Land im Norden der Koreanischen Halbinsel zwischen dem Gelben und Japanischen Meer. Das Land hat eine Gesamtfläche von 120.540 km² und eine Küstenlänge von insgesamt 2.495 km. Diese Fläche entspricht ungefähr 34 % der Größe Deutschlands. Nordkorea ist damit das 23st-kleinste Land in Asien und weltweit auf Rang 99.

Zum Land gehören 3.579 teilweise unbewohnte Inseln. Direkte Landesgrenzen bestehen zu den 3 Nachbarstaaten China, Südkorea und Russland. Die Entfernung zwischen Berlin und der Hauptstadt Pjöngjang beträgt ungefähr 7.940 km.

Die wichtigsten Städte in Nordkorea

StadtRegionEinwohner
Pjöngjang / HauptstadtPyongyang2.581.000
HamhungHamgyong-namdo559.000
Namp’oP'yongan-namdo455.000
HungnamHamgyong-namdo346.000
KaesongHwanghae-namdo338.000
WonsanKangwon-do329.000
ChongjinHamgyong-bukto327.000
SariwonHwanghae-bukto310.000
SinuijuP'yongan-bukto288.000
HaejuHwanghae-namdo222.000
KanggyeChagang-do210.000
HyesanYanggang-do193.000
SongnimHwanghae-bukto152.000
P'yongsongP'yongan-namdo100.000
Hyesan-dongYanggang-do98.000
NajinRason66.000
KiljuHamgyong-bukto64.000
UijuP'yongan-bukto50.000
Sungho 1-tongPyongyang40.000
Anbyon-upKangwon-do32.000
SonbongRason27.000
ChasongChagang-do13.000




Politische Indikatoren

(Basierend auf dem "Worldwide Governance Indicators" Projekt der World Bank)

Politische Stabilität:
Rechtsstaatlichkeit:
Effektivität:
Regulatorische Qualität:
Meinungsfreiheit:
Todesstrafe:verfassungsrechtlich erlaubt



Mitgliedschaften