Laenderdaten.info

Zyklone in Osttimor

In Osttimor treten Zyklone glücklicherweise nur gelegentlich auf. Im Schnitt sind passiert dies etwa 2 Mal im Jahr. Die am stärksten betroffenen Städte sind Lospalos, Suai und Pante Makasar.

Die typische Zyklon-Saison hängt vom Sommermonsun ab. Jeweils in den Monaten davor (Mai bis Juni) und danach (Oktober bis November) treten die schwersten Stürme auf.

Osttimor war durchaus von den Ausläufern mehrerer Zyklone betroffen, in den vergangenen 12 Monaten erreichte aber kein Zyklon die bewohnten Gebiete an Land.

Weitere Naturkatastrophen in Osttimor:
Tsunamis
Die schwersten Naturkatastrophen weltweit


Zurück zur Übersicht: Osttimor

Aktuelles Satellitenbild des westlichen Pazifiks

 
Bewegen Sie die Zeitleiste unter dem Bild, um frühere Aufnahmen zu sehen.
29.09.2022 © CIMSS University of Wisconsin-Madison

Die heftigsten Zyklone in Osttimor seit 2018

Anika: 25. Februar bis 3. März 2022

Region:
West-Australien
Windgeschwindigkeit:
max. 100 km/h
Durchmesser:
max. 111 km
Luftdruck:
bis unter 988 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Tropischer Sturm
Der Zyklon hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 25.02.2022 um 21:00 Uhr mit etwa 466 km südlich von Viqueque.

Seroja: 4. bis 12. April 2021

Region:
West-Australien
Windgeschwindigkeit:
max. 130 km/h
Durchmesser:
max. 167 km
Luftdruck:
bis unter 972 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 1
Der Zyklon hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 04.04.2021 um 21:00 Uhr mit etwa 186 km südöstlich von Pante Makasar.

Claudia: 4. bis 19. Januar 2020

Region:
West-Australien
Windgeschwindigkeit:
max. 152 km/h
über Land:
max. 102 km/h
Durchmesser:
max. 3748 km
Luftdruck:
bis unter 963 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 1
Am stärksten betroffene Städte
Lospalos
Viqueque
Suai
Pante Makasar

Ann: 10. bis 18. Mai 2019

Region:
West-Australien
Windgeschwindigkeit:
max. 111 km/h
Durchmesser:
max. 204 km
Luftdruck:
bis unter 989 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Tropischer Sturm
Der Zyklon hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 18.05.2019 um 09:00 Uhr mit etwa 316 km westlich von Lospalos.

Lili: 6. bis 11. Mai 2019

Region:
West-Australien
Windgeschwindigkeit:
max. 102 km/h
über Land:
max. 41 km/h
Durchmesser:
max. 185 km
Luftdruck:
bis unter 993 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Tropischer Sturm
Am stärksten betroffene Städte
Lospalos

Wallace: 3. bis 13. April 2019

Region:
West-Australien
Windgeschwindigkeit:
max. 111 km/h
Durchmesser:
max. 648 km
Luftdruck:
bis unter 992 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Tropischer Sturm
Der Zyklon hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 06.04.2019 um 03:00 Uhr mit etwa 283 km südlich von Suai.

Veronica: 18. bis 30. März 2019

Region:
West-Australien
Windgeschwindigkeit:
max. 235 km/h
über Land:
max. 59 km/h
Durchmesser:
max. 3741 km
Luftdruck:
bis unter 927 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 4
Am stärksten betroffene Städte
Pante Makasar
Suai

Riley: 22. Januar bis 5. Februar 2019

Region:
West-Australien
Windgeschwindigkeit:
max. 139 km/h
Durchmesser:
max. 222 km
Luftdruck:
bis unter 970 mbar
Saffir-Simpson Skala:
Kategorie 1
Der Zyklon hatte keinen direkten Landkontakt. Die geringste Entfernung hatte er am 22.01.2019 um 21:00 Uhr mit etwa 321 km südlich von Suai.


Die Basis dieser Auswertungen bilden Daten des National Centers for Environmental Information (englisch) der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA). Einzelne Angaben wurden zusammengefasst oder übersetzt.
Naturkatastophen weltweitGrößte Naturkatastophen weltweitDie folgenschwersten Erdbeben, Vulkane und Tsunamis nach Region und Schweregrad
Russland: FeiertageFeiertage in Russland 2022-2026Gesetzliche und weitere Feiertage in Russland für die Jahre 2022 bis 2026
Brasilien: BevölkerungswachstumBevölkerungswachstum und Einwohner in BrasilienBevölkerungswachstum der letzten 61 Jahre in Brasilien inkl. Vergleich zum weltweiten Durchschnitt