Terrorismus in Russland

Die Gefahr durch Terroranschläge in Russland ist in den letzten Jahren als eher unbedeutend einzustufen. Verglichen mit anderen Ländern gibt es hier nur sehr wenige Vorfälle. Über die letzten 5 Jahre gab es insgesamt 261 erfasste terroristische Vorkommnisse, bei denen 317 Menschen getötet und 511 verletzt wurden. Darunter waren 17 Selbstmordattentate.

In 4 Fällen wurden insgesamt 6 Menschen entführt oder als Geiseln genommen.

Themenseite: Terrorismus


Zurück zur Übersicht: Russland

Häufigste Anschlagsziele in Russland

(2013 bis 2017)

ZielAnschlägeGetötetVerletztGeiseln
Polizei1131621662
Regierung3132692
Religiöse Einrichtungen2715151
Zivilpersonen2336671
Wirtschaft213570
Journalisten1311250
Transport7581460
Bildungseinrichtungen612140
Nicht-Regierungsorganisationen61110
Militär1110


Am meisten betroffene Regionen

(2013 bis 2017)

RegionAnschlägeGetötetVerletztGeiseln
Dagestan1421362253
Ingushetia2314410
Moscow16661
Kabardino-Balkaria162052
Chechnya1455570
Stavropol91210
Rostov7140
Volgograd542830
Saint Petersburg416630
Karachay-Cherkessia3300
Krasnodar3050
Tatarstan3000
Irkutsk2020
North Ossetia-Alania2010
Khabarovsk1310
Krasnoyarsk1100
Kirov1000
Astrakhan1200
Sakhalin1260
Nizhny Novgorod1200


Terrororganisationen in Russland

OrganisationAnschlägeGetötetVerletztGeiseln
Islamischer Staat1938450
Caucasus Emirate11731340
Makhachkala Gang3020
Imam Shamil Battalion216630
Anti-Semitic extremists2010
Sayfullakh1320
Muslimische Extremisten1260
Christian State-Holy Rus1000
Misanthropic Division1010
Gunib Group1100
Kizilyurtovskiy Group1300


Alle Daten stammen vom "National Consortium for the Study of Terrorism and Responses to Terrorism" (START) und deren Global Terrorism Database. Als terroristischer Akt werden alle Vorfälle angesehen, die ein politisches, wirtschaftliches, religiöses oder soziales Ziel hatten, jedoch nicht rein persönlichen Motiven folgten. Zusätzlich darf der Akt nicht durch ein Kriegsrecht gerechtfertigt sein, muss also den Genfer Konventionen von 1949 widersprechen.