Feiertage
vgwort

Feiertage in Schweden 2021-2025

Die gesetzlichen Feiertage der Schweden orientieren sich stark am Christentum - kein Wunder bei einer Bevölkerung, die fast nur aus Lutheranern besteht. Wie in vielen anderen Ländern sind Ostersonntag und Pfingstsonntag keine gesetzlichen Feiertage, da sie ohnehin auf einen freien Sonntag fallen. Einige Feiertage wie z.B. Allerheiligen werden variabel gehalten und fallen immer auf einen Samstag.

Da viele Feiertage auf einen Samstag oder Sonntag fallen, haben einige Arbeitnehmer wie auch z.B. Beamte vor solchen Feiertagen einen verkürzten Arbeitstag. Dann darf man schon nach 4-6 Stunden die Arbeit verlassen und heimgehen.


Zurück zur Übersicht: Schweden

Feste Feiertage

Nicht gesetzliche Feiertage sind grau dargestellt.

FeiertagLokaler NameDatum
NeujahrNyårsdagen1. Januar
Heilige Drei KönigeTrettondedag jul6. Januar
Der 20. Tag KnutTjugondedag Knut13. Januar
ValentinstagAlla hjärtans dag14. Februar
Mariä VerkündigungMarie Bebådelsedag25. März
WalpurgisabendValborgsmässoafton30. April
Tag der ArbeitValborg1. Mai
NationalfeiertagNational dag6. Juni
Lucia-FestLuciadagen13. Dezember
HeiligabendJulafton24. Dezember
1. WeihnachtsfeiertagJuldagen25. Dezember
2. WeihnachtsfeiertagAnnandag jul26. Dezember
SilvesterNyårsafton31. Dezember


Bewegliche Feiertage in Schweden

FeiertagLokaler Name20212022202320242025
WasalaufVasaloppet6. Mär5. Mär4. Mär2. Mär8. Mär
KarfreitagLångfredagen2. Apr15. Apr7. Apr29. Mär18. Apr
OstermontagAnnandag påsk5. Apr18. Apr10. Apr1. Apr21. Apr
Christi HimmelfahrtKristi himmelfärds dag13. Mai26. Mai18. Mai9. Mai29. Mai
PfingstsonntagPingstdag23. Mai5. Jun28. Mai19. Mai8. Jun
PfingstmontagPingst annandad24. Mai6. Jun29. Mai20. Mai9. Jun
MuttertagMors dag30. Mai29. Mai28. Mai26. Mai25. Mai
MittsommerabendMidsommarafton25. Jun24. Jun23. Jun21. Jun20. Jun
Mittsommertagmidsommar dag26. Jun25. Jun24. Jun22. Jun21. Jun
ErntedankfestSkördefest26. Sep25. Sep24. Sep29. Sep28. Sep
AllerheiligenAlla Helgons dag6. Nov5. Nov4. Nov2. Nov1. Nov
VatertagFars dag14. Nov13. Nov12. Nov10. Nov9. Nov

Midsommarfest

Eine Besonderheit des schwedischen Kalenders ist das Midsommarfest. Der Tag der Sommersonnenwende ist der längst Tag des Jahres und in den nördlichen Regionen scheint die Sonne tatsächlich 24 Stunden lang. Dies wird mit dem Midsommarfest am darauf folgenden Samstag gefeiert. Fällt die Sonnenwende auf einen Sonntag, wird aber auch gerne rein gefeiert und der davor liegende Samstag kurzerhand ebenfalls zum Feiertag erklärt.

Nach dem Mittsommertag ist allerdings erst einmal eine lange Phase des Arbeitens angesagt. Denn bis zum Fest der Allerheiligen in der ersten Novemberwoche gibt es keine weiteren arbeitsfreien Tage. Und auch Allerheiligen hat in Schweden eine Besonderheit: Der "Alla helgons dag " wird nicht immer am 1. November begangen, sondern am ersten Samstag im November. Von 1772 bis 1953 lag der Tag sogar auf dem ersten Sonntag des Monats und wurde somit nie zu einem arbeitsfreien Tag.

Ein langer Weg zum Nationalfeiertag

Der schwedische Nationalfeiertag a, 6. Juni hat eine langwierige Geschichte hinter sich. Während eigentlich fast jedes Land seinen eigenen Nationalfeiertag hat, dauert es bei den Schweden bis ins Jahr 2005, um einen eben solchen auch ganz offiziell festzulegen. Der 6.6. war zwar zuvor auch schon als Tag der schwedischen Flagge bekannt, aber eben kein gesetzlicher Feiertag. Dabei liegt das Datum eigentlich auf der Hand: 6. Juni 1523 wurde Gustav Vasas zum König gekrönt, wodurch Schweden von Dänemark unabhängig wurde. Und ebenfalls am 6. Juni - aber im Jahr 1809 - wurde die aktuelle Verfassung beschlossen.