Mitgliedsstaaten
Arabische Liga


Die Arabische Liga ist ein Staatenbündnis mit zurzeit 22 Mitgliedsstaaten,
die sich vornehmlich in Vorder-Asien und in Nord-Afrika befinden.

Alle Mitgliedsstaaten zusammen umfassen ein Gebiet von 13,15 Millionen km² und rund 414,49 Mio Menschen.
Dies sind 8,7% der weltweit bewohnbaren Fläche und 5,5% der Weltbevölkerung.
LandRegionFlächeEinwohner
ÄgyptenNord-Afrika1.001.000 km²97,55 Mio
AlgerienNord-Afrika2.382.000 km²41,32 Mio
BahrainVorder-Asien771 km²1,49 Mio
DschibutiOst-Afrika23.000 km²0,96 Mio
IrakVorder-Asien435.000 km²38,27 Mio
JemenVorder-Asien528.000 km²28,25 Mio
JordanienVorder-Asien89.000 km²9,70 Mio
KatarVorder-Asien12.000 km²2,64 Mio
KomorenOst-Afrika1.861 km²0,81 Mio
KuwaitVorder-Asien18.000 km²4,14 Mio
LibanonVorder-Asien10.000 km²6,08 Mio
LibyenNord-Afrika1.760.000 km²6,37 Mio
MarokkoNord-Afrika447.000 km²35,74 Mio
MauretanienWest-Afrika1.031.000 km²4,42 Mio
OmanVorder-Asien310.000 km²4,64 Mio
PalästinaVorder-Asien6.020 km²4,68 Mio
Saudi-ArabienVorder-Asien2.150.000 km²32,94 Mio
SomaliaOst-Afrika638.000 km²14,74 Mio
SudanNord-Afrika1.879.000 km²40,53 Mio
SyrienVorder-Asien185.000 km²18,27 Mio
TunesienNord-Afrika164.000 km²11,53 Mio
Vereinigte Arabische EmirateVorder-Asien84.000 km²9,40 Mio