OAS - Organisation Amerikanischer Staaten


Die OAS ist ein Staatenbündnis mit zurzeit 35 Mitgliedsstaaten,
die sich vornehmlich in der Karibik und in Süd-Amerika befinden.

Alle Mitgliedsstaaten zusammen umfassen ein Gebiet von 40,25 Millionen km² und rund 980,16 Mio Menschen.
Dies sind 26,7% der weltweit bewohnbaren Fläche und 13% der Weltbevölkerung.
LandBeitrittRegionFlächeEinwohner
Antigua und Barbuda
1981Karibik443 km²0,09 Mio
Argentinien
1948Süd-Amerika2.780.000 km²43,89 Mio
Bahamas
1982Karibik14.000 km²0,33 Mio
Barbados
1967Karibik430 km²0,29 Mio
Belize
1991Mittel-Amerika23.000 km²0,35 Mio
Bolivien
1948Süd-Amerika1.099.000 km²10,97 Mio
Brasilien
1948Süd-Amerika8.515.000 km²205,82 Mio
Chile
1948Süd-Amerika756.000 km²17,65 Mio
Costa Rica
1948Mittel-Amerika51.000 km²4,87 Mio
Dominica
1979Karibik751 km²0,07 Mio
Dominikanische Republik
1948Karibik49.000 km²10,61 Mio
Ecuador
1948Süd-Amerika284.000 km²16,08 Mio
El Salvador
1948Mittel-Amerika21.000 km²6,16 Mio
Grenada
1975Karibik344 km²0,11 Mio
Guatemala
1948Mittel-Amerika109.000 km²15,19 Mio
Guyana
1991Süd-Amerika215.000 km²0,74 Mio
Haiti
1948Karibik28.000 km²10,49 Mio
Honduras
1948Mittel-Amerika112.000 km²8,89 Mio
Jamaika
1969Karibik11.000 km²2,97 Mio
Kanada
1990Nord-Amerika9.985.000 km²35,36 Mio
Kolumbien
1948Süd-Amerika1.139.000 km²47,22 Mio
Kuba
1948Karibik111.000 km²11,18 Mio
Mexiko
1948Nord-Amerika1.964.000 km²123,17 Mio
Nicaragua
1948Mittel-Amerika130.000 km²5,97 Mio
Panama
1948Mittel-Amerika75.000 km²3,71 Mio
Paraguay
1948Süd-Amerika407.000 km²6,86 Mio
Peru
1948Süd-Amerika1.285.000 km²30,74 Mio
St. Kitts und Nevis
1984Karibik261 km²0,05 Mio
St. Lucia
1979Karibik616 km²0,16 Mio
St. Vincent und die Grenadinen
1981Karibik389 km²0,10 Mio
Suriname
1977Süd-Amerika164.000 km²0,59 Mio
Trinidad und Tobago
1967Karibik5.128 km²1,22 Mio
Uruguay
1948Süd-Amerika176.000 km²3,35 Mio
Venezuela
1948Süd-Amerika912.000 km²30,91 Mio
Vereinigte Staaten von Amerika
1948Nord-Amerika9.827.000 km²324,00 Mio