Mitgliedsstaaten des COMESSA Handelsabkommens


Die COMESSA ist ein Handelsabkommen mit zurzeit 28 Mitgliedsstaaten, die sich vornehmlich in West-Afrika und in Nord-Afrika befinden.

Alle Mitgliedsstaaten zusammen umfassen ein Gebiet von 14,66 Millionen km² und rund 683,27 Mio Menschen. Dies sind 9,7% der weltweit bewohnbaren Fläche und 8,9% der Weltbevölkerung. Mit einer Wirtschaftsleistung von jährlich 1.356,40 Milliarden US Dollar stehen sie für rund 2 Prozent der Weltwirtschaft.
LandBeitrittRegionFlächeEinwohner
Ägypten2001Nord-Afrika1.001.000 km²100,39 Mio
Benin2002West-Afrika115.000 km²11,80 Mio
Burkina Faso1998West-Afrika274.000 km²20,32 Mio
Dschibuti2000Ost-Afrika23.000 km²0,97 Mio
Elfenbeinküste2004West-Afrika322.000 km²25,72 Mio
Eritrea1999Ost-Afrika118.000 km²3,50 Mio
Gambia2000West-Afrika11.000 km²2,35 Mio
Ghana2005West-Afrika239.000 km²30,42 Mio
Guinea2007West-Afrika246.000 km²12,77 Mio
Guinea-Bissau2004West-Afrika36.000 km²1,92 Mio
Kenia2008Ost-Afrika580.000 km²52,57 Mio
Komoren2007Ost-Afrika1.861 km²0,85 Mio
Liberia2004West-Afrika111.000 km²4,94 Mio
Libyen1998Nord-Afrika1.760.000 km²6,78 Mio
Mali1998West-Afrika1.240.000 km²19,66 Mio
Marokko2001Nord-Afrika447.000 km²36,47 Mio
Mauretanien2008West-Afrika1.031.000 km²4,53 Mio
Niger1998West-Afrika1.267.000 km²23,31 Mio
Nigeria2001West-Afrika924.000 km²200,96 Mio
São Tomé und Príncipe2008Zentral-Afrika960 km²0,22 Mio
Senegal2000West-Afrika197.000 km²16,30 Mio
Sierra Leone2005West-Afrika72.000 km²7,81 Mio
Somalia2001Ost-Afrika638.000 km²15,44 Mio
Sudan1998Nord-Afrika1.879.000 km²42,81 Mio
Togo2002West-Afrika57.000 km²8,08 Mio
Tschad1998Zentral-Afrika1.284.000 km²15,95 Mio
Tunesien2001Nord-Afrika164.000 km²11,69 Mio
Zentralafrikanische Republik1999Zentral-Afrika623.000 km²4,75 Mio