Mitglieder der GAFTA - Große arabischen Freihandelszone


Die GAFTA ist ein Handelsabkommen mit zurzeit 18 Mitgliedsstaaten in Vorder-Asien und in Nord-Afrika.

Alle Mitgliedsstaaten zusammen umfassen ein Gebiet von 11,46 Millionen km² und rund 406,08 Mio Menschen. Dies sind 7,6% der weltweit bewohnbaren Fläche und 5,3% der Weltbevölkerung. Mit einer Wirtschaftsleistung von jährlich 2.724,21 Milliarden US Dollar stehen sie für rund 3 Prozent der Weltwirtschaft.
LandBeitrittRegionFlächeEinwohner
Ägypten1997Nord-Afrika1.001.000 km²100,39 Mio
Algerien2009Nord-Afrika2.382.000 km²43,05 Mio
Bahrain1997Vorder-Asien778 km²1,64 Mio
Irak1997Vorder-Asien435.000 km²39,31 Mio
Jemen2005Vorder-Asien528.000 km²29,16 Mio
Jordanien2004Vorder-Asien89.000 km²10,10 Mio
Katar1997Vorder-Asien12.000 km²2,83 Mio
Kuwait1997Vorder-Asien18.000 km²4,21 Mio
Libanon1997Vorder-Asien10.000 km²6,86 Mio
Libyen1997Nord-Afrika1.760.000 km²6,78 Mio
Marokko1997Nord-Afrika447.000 km²36,47 Mio
Oman1997Vorder-Asien310.000 km²4,97 Mio
Palästina2005Vorder-Asien6.020 km²4,69 Mio
Saudi-Arabien1997Vorder-Asien2.150.000 km²34,27 Mio
Sudan1997Nord-Afrika1.879.000 km²42,81 Mio
Syrien1997Vorder-Asien185.000 km²17,07 Mio
Tunesien1997Nord-Afrika164.000 km²11,69 Mio
Vereinigte Arabische Emirate1997Vorder-Asien84.000 km²9,77 Mio