Laenderdaten.info
Internationale Telefonvorwahlen

Internationale Ländervorwahlen

Jedes Land hat seine eigene Landesvorwahl. Gruppiert sind sie grob nach Regionen, so beginnen z.B. alle Vorwahlen in Nordamerika mit der 1 und in Afrika mit der 2. Telefoniert man von einem Land in ein anderes, so beginnt man die Eingabe der Rufnummer mit der sogenannten "Verkehrsausscheidungsziffer" (VAZ). In Europa ist dies fast überall die "00", also z.b. 0033 für ein Gespräch nach Frankreich. Dies ist jedoch nicht in allen Ländern gleich.

Sehen Sie auf dieser Seite alle Ländervorwahlen und Ausscheidungsziffern weltweit.

Europa
Afrika
Asien

Ländervorwahlen nach Region

Internationale Ländervorwahlen

Nord Amerika

LandVorwahlVAZ
international
VAZ
national
Bermuda1-4410111
Grönland29900-
Kanada10111
St. Pierre und Miquelon50800-
USA10111

Mittel Amerika

LandVorwahlVAZ
international
VAZ
national
Anguilla1-2640111
Antigua und Barbuda1-2680111
Aruba29700-
Bahamas1-2420111
Barbados1-2460111
Belize50100-
Costa Rica50600-
Curaçao599000
Dominica1-7670111
Dominikanische Republik1-8090111
El Salvador50300-
Grenada1-4730111
Guadeloupe590000
Guatemala50200-
Haiti50900-
Honduras50400-
Jamaika1-8760111
Jungferninseln (UK)1-2840111
Jungferninseln (US)1-340000
Kaimaninseln1-3450111
Karibische Niederlande59900-
Kuba53000
Martinique596000
Mexiko5200-
Montserrat1-6640111
Nicaragua50500-
Panama50700-
Puerto Rico1-7870111
Sankt Bartholomäus590000
Sint Maarten1-721001
St. Kitts und Nevis1-8690111
St. Lucia1-7580111
St. Martin590000
St. Vincent und die Grenadinen1-7840111
Trinidad und Tobago1-8680111
Turks und Caicosinseln1-64901

Süd Amerika

LandVorwahlVAZ
international
VAZ
national
Argentinien54000
Bolivien591000
Brasilien5500xx0xx
Chile561xx-
Ecuador593000
Falklandinseln50000-
Französisch-Guayana594000
Guyana592001-
Kolumbien5700xxx-
Paraguay595000
Peru5119xx0
Südgeorgien500000
Suriname597000
Uruguay598000
Venezuela58000

Europa

LandVorwahlVAZ
international
VAZ
national
Åland358000
Albanien355000
Andorra37600-
Belarus37581080
Belgien32000
Bosnien und Herzegowina387000
Bulgarien359000
Dänemark4500-
Deutschland49000
Estland37200-
Färöer-Inseln29800-
Finnland358000
Frankreich33000
Gibraltar35000-
Griechenland3000-
Guernsey44-1481000
Insel Man44-1624000
Irland353000
Island35400-
Italien3900-
Jersey44-1534000
Kosovo383000
Kroatien385000
Lettland37100-
Liechtenstein42300-
Litauen370008
Luxemburg35200-
Malta35600-
Moldawien373000
Monaco37700-
Montenegro382000
Niederlande31000
Nordmazedonien389000
Norwegen4700-
Österreich43000
Polen4800-
Portugal35100-
Rumänien40000
Russland78108
San Marino37800-
Schweden46000
Schweiz41000
Serbien381000
Slowakei421000
Slowenien386000
Spanien3400-
Svalbard und Jan Mayen47000
Tschechien42000-
Ukraine380000
Ungarn36000
Vatikan39-600-
Vereinigtes Königreich44000

Afrika

LandVorwahlVAZ
international
VAZ
national
Ägypten20000
Algerien213000
Angola24400-
Äquatorialguinea24000-
Äthiopien251000
Benin22900-
Botswana26700-
Britisches Territorium24600-
Burkina Faso22600-
Burundi25700-
Dschibuti25300-
Elfenbeinküste22500-
Eritrea291000
Eswatini26800-
Gabun241000
Gambia22000-
Ghana233000
Guinea22400-
Guinea-Bissau24500-
Kamerun23700-
Kap Verde23800-
Kenia254000, 00x0
Komoren26900-
Kongo24200-
Kongo (Dem. Rep.)243000
Lesotho26600-
Liberia23100-
Libyen218000
Madagaskar261000
Malawi265000
Mali22300-
Marokko212000
Mauretanien22200-
Mauritius23000-
Mayotte262000
Mosambik25800-
Namibia264000
Niger22700-
Nigeria2340090
Réunion262000
Ruanda25000-
Sambia260000
São Tomé und Príncipe23900-
Senegal22100-
Seychellen24800-
Sierra Leone232000
Simbabwe263000
Somalia25200-
St. Helena29000-
Südafrika27000
Sudan249000
Südsudan21100-
Tansania255000, 00x0
Togo22800-
Tschad23500-
Tunesien21600-
Uganda256000, 00x0
Westsahara212000
Zentralafrika23600-

Asien

LandVorwahlVAZ
international
VAZ
national
Afghanistan93000
Arabische Emirate971000
Armenien374000
Aserbaidschan994000
Bahrain97300-
Bangladesch880000
Bhutan97500-
Brunei67300-
China86000
Georgien995000
Hongkong852001-
Indien91000
Indonesien6200x, 010xx0
Irak96400-
Iran98000
Israel972000
Japan810100
Jemen967000
Jordanien962000
Kambodscha85500x0
Kasachstan9978108
Katar97400-
Kirgisistan996000
Kuwait96500-
Laos856000
Libanon961000
Macau85300-
Malaysia60000
Malediven96000-
Mongolei9760010
Myanmar95000
Nepal977000
Nordkorea85099-
Oman96800-
Osttimor67000-
Pakistan92000
Palästina970000
Philippinen63000
Saudi-Arabien966000
Singapur65000, 0xx-
Sri Lanka94000
Südkorea8200x0
Syrien963000
Tadschikistan9928100
Taiwan8860020
Thailand660010
Türkei90000
Turkmenistan9938108
Usbekistan998000
Vietnam84000
Zypern35700-

Australien

LandVorwahlVAZ
international
VAZ
national
Australien6100110
Kokosinseln61-891000
Neuseeland64000
Norfolkinsel672300-
Weihnachtsinsel61000

Ozeanien

LandVorwahlVAZ
international
VAZ
national
Amerikanisch Samoa1-6840111
Cookinseln68200-
Fidschi67900-
Französisch-Polynesien68900-
Guam1-6710111
Kiribati68600-
Marshallinseln6920111
Mikronesien6910111
Minor Outlying Islands1000
Nauru67400-
Neukaledonien68700-
Niue68300-
Nördliche Marianen1-6700111
Palau680011-
Papua-Neuguinea67500-
Pitcairninseln649000
Salomonen67700-
Samoa6850-
Tokelau69000-
Tonga67600-
Tuvalu68800-
Vanuatu67800-
Wallis und Futuna68100-

Telefonieren in ein anderes Land

Will man ein Telefongespräch in ein anderes Land führen, so wählt man zunächst die Landesvorwahl. Danach kommt die Ortsvorwahl (in den meisten Ländern ohne die führende Null) und anschließend die Rufnummer. Die internationale Landesvorwahl wird von der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) vergeben und gilt weltweit. Aus der Tabelle ist einfach abzulesen, welche Nummer für welches Land vergeben wurde. Im Groben orientieren sie sich an den folgenden Regionen:
  1. Nordamerika
  2. Afrika
  3. West-, Ost- und Südeuropa
  4. Mittel- und Nordeuropa
  5. Südamerika
  6. Australien, Ozeanien und Südostasien
  7. Russland
  8. Ostasien
  9. Vorder- und Südasien

Landesvorwahl 1

Eine Besonderheit der Landeskennziffern gibt es in Nordamerika und den angrenzenden Regionen: Hier teilen sich ganze 26 Länder (davon 13 abhängige Territorien) die gemeinsame Vorwahl. Während die offiziell vergebene Kennziffer der ITU tatsächlich die 1 ist, haben wir in der Tabelle einen zusätzlichen Regionalcode angehängt, um die Länder besser zu unterscheiden. Dieser Regionalcode entspricht innerhalb der USA einem Bundesstaat und innerhalb Kanadas einer Provinz. Manchmal werden auch mehrere Regionalcodes für einen Bundesstaat/eine Provinz vergeben. Der nordamerikanische Nummernplan ist aber einheitlich für die gesamte Region gültig and behandelt sämtliche geografischen Unterteilungen ohne eine weitere Hierarchie nach Staaten. Eine weitere Vorwahl für einen einzelnen Ort gibt es hier nicht.

Bis auf spezielle Sonderrufnummern haben diese Telefonnummern auch einen identischen Aufbau: Nach der +1 und dem 3-stelligen Regionalcode folgt stets eine 7-stellige lokale Rufnummer. Also sowohl mitten in New York, als auch im nur 43.000 Einwohner großen Sint Maarten.

Internationale Telefonvorwahlen

Die Verkehrsausscheidungsziffer

Wählt man in Deutschland zuerst die "00", so weiß die Telefongesellschaft, dass darauf die Vorwahl eines Landes folgt. Ist es nur eine "0", so ist es die Vorwahl einer Stadt innerhalb Deutschlands. Diese Nullen nennt man Verkehrsausscheidungsziffern (VAZ). In den meisten europäischen und auch zahlreichen weiteren Ländern ist dieses Schema identisch. Es gibt aber auch zahlreiche Länder, deren System hiervon abweicht. So ist dies in vielen amerikanischen Ländern z.B. statt der "00" die "011". In den Ländern der ehemaligen UdSSR ist es die "810".

In einigen Ländern sind die Ausscheidungsziffern zusätzlich vom Netzbetreiber abhängig. Dann ist vor der Landesvorwahl eine Ziffernfolge zu wählen, die vom Betreiber des eigenen Telefonnetzes festgelegt wurde. In Brasilien verwenden Kunden des Anbieters Claro die "0021", während Telefonica-Kunden die "0015" eintippen. Diese Abweichungen haben wir in der Tabelle mit dem Buchstaben x gekennzeichnet.

VAZ bei Inlandsgesprächen

Auch die einfache Null vor einer Ortsnetzkennzahl unterscheidet sich oftmals. In vielen kleineren Staaten fällt diese Nummer einfach weg, weil der Nummernplan gar nicht so viele unterschiedliche Regionen vorsieht. In Deutschland, Österreich und der Schweiz leitet man ein inländisches Ferngespräch mit einer einfachen "0" ein. Schon in Italien fällt diese Null einfach weg. In Dänemark, Spanien oder Portugal gibt es nicht einmal mehr die Ortsnetzkennzahl.

Dass man in den USA z.B. nicht die 0, sondern die 1 für ein Ferngespräch vorwählt, hat einen historischen Grund: Die 0 war in früheren Zeiten meist die Durchwahl der Telefonzentrale und stand daher ganz einfach nicht mehr zur Verfügung.

Eine besondere Form der Ausscheidungsziffer kommt bis heute noch in großen Firmen zum Einsatz: Die normalen und meist nur sehr kurzen Ziffernkombinationen stehen hier nur für interne Telefonate zur Verfügung. Um nach außen zu telefonieren, wird dann eine Amtskennziffer (meist die 0) vorweg gewählt.

Die Ausscheidungsziffern sind ein Relikt aus Zeiten, in denen Telefone noch Wählscheiben hatten. Mit nur 10 Zahlen und ohne jegliche Zusatztasten kam man um diese Präfixe nicht herum. Mittlerweile kann man sie im internationalen Rufnummernformat in jedem Land der Welt gegen ein Plus (+) vor der Landesvorwahl ersetzen - nicht jedoch bei Inlandsgesprächen

LändercodesInternationale Ländercodes (ISO, OIC, Fips, ...)Abkürzungungen und Codes für alle Länder weltweit für ISO, IOC, Domains, KFZ-Kennzeichen uvm.
DownloadsLaenderdaten - CSV DownloadsLänderdaten, Städte, Codes, Währungen Flaggen und mehr zum Download als CSV-Datei
Brasilien: BevölkerungswachstumBevölkerungswachstum und Einwohner in BrasilienBevölkerungswachstum der letzten 61 Jahre in Brasilien inkl. Vergleich zum weltweiten Durchschnitt