Blick auf Silom, das Bankenviertel in Bangkok

Megacities

Sie sind die größten Städte der Welt, haben viele Millionen Einwohner und ein kulturelles Durch- und Miteinander verschiedenster Bevölkerungsschichten. Verwaltung und Politik sind in keinster Weise mit der einer bürgerlich-deutschen Stadt vergleichbar. Aber auch die Aufgaben sind imens: Infrastruktur und Umwelt stehen ganz oben auf der Problemliste aller Megacities.


Allen voran stellt Asien die größten aller Megacities. Aber auch bei den aus mehreren Städten bestehenden Metropolregionen wie Tokio-Yokohama, New-York, Manila oder Delhi stehen die Asiaten weit vorne.

Als größte deutsche Stadt kommt Berlin erst an 86. Stelle im weltweiten Vergleich.

Ebenfalls interessant ist unsere Aufstellung der Hauptstädte weltweit.

Definition: Megacity

Eine Megacity ist nach Definition der Vereinten Nationen eine Stadt mit mehr als 10 Millionen Einwohnern. Anderweitig findet man Schwellenwerte zwischen 5 und 8 Millionen. Erschwerend kommt hinzu, dass oftmals eine Stadt mit einer Metropolregion verwechselt wird. So hat z.B. der als "Metro Manila" bezeichnete Raum rund 13 Millionen Einwohner und wird oftmals als Megacity bezeichnet. Die eigentliche Stadt Manila hat jedoch sogar weniger als 2 Millionen Einwohner.

Unser Ranking führt die Bevölkerungszahlen der eigentlichen Städte mit mehr als 5 Millionen Einwohnern auf. Also weder zusammengefasste Metropolregionen, noch übergeordnete Regierungsbezirke.

Platz Megacity Land Region Einwohner
1Shanghai
China
Fernost-Asien22.315.000
2Karachi
Pakistan
Süd-Asien13.052.000
3Mumbai
Indien
Süd-Asien12.692.000
4Peking
China
Fernost-Asien11.717.000
5Istanbul
Türkei
Vorder-Asien11.174.000
6Guangzhou
China
Fernost-Asien11.071.000
7Delhi
Indien
Süd-Asien10.928.000
8Lagos
Nigeria
West-Afrika10.404.000
9Moskau
Russland
Ost-Europa10.381.000
10Shenzhen
China
Fernost-Asien10.358.000
11Seoul
Südkorea
Fernost-Asien10.349.000
12São Paulo
Brasilien
Süd-Amerika10.021.000
13Jakarta
Indonesien
Südost-Asien9.588.000
14Kinshasa
Demokratische Republik Kongo
Zentral-Afrika9.464.000
15Mexiko City
Mexiko
Nord-Amerika8.851.000
16Tokio
Japan
Fernost-Asien8.337.000
17New York City
Vereinigte Staaten von Amerika
Nord-Amerika8.175.000
18Dongguan
China
Fernost-Asien8.000.000
19Kairo
Ägypten
Nord-Afrika7.735.000
20Lima
Peru
Süd-Amerika7.606.000
21London
Vereinigtes Königreich
Britische Inseln7.557.000
22Nanjing
China
Fernost-Asien7.165.000
23Teheran
Iran
Vorder-Asien7.153.000
24Nanchong
China
Fernost-Asien7.150.000
25Hongkong
Hongkong
Fernost-Asien7.098.000
26Lahore
Pakistan
Süd-Asien7.092.000
27Bogotá
Kolumbien
Süd-Amerika6.840.000
28Dhaka
Bangladesch
Süd-Asien6.725.000
29Hanoi
Vietnam
Südost-Asien6.449.000
30Rio de Janeiro
Brasilien
Süd-Amerika6.430.000
31Shenyang
China
Fernost-Asien6.256.000
32Hangzhou
China
Fernost-Asien6.242.000
33Ho Chi Minh Stadt
Vietnam
Südost-Asien6.117.000
34Caracas
Venezuela
Süd-Amerika5.809.000
35Riad
Saudi-Arabien
Vorder-Asien5.700.000
36Ahmedabad
Indien
Süd-Asien5.571.000
37Bagdad
Irak
Vorder-Asien5.514.000
38Tai’an
China
Fernost-Asien5.499.000
39Singapur
Singapur
Südost-Asien5.399.000
40Suzhou
China
Fernost-Asien5.346.000
41Shantou
China
Fernost-Asien5.329.000
42Bangkok
Thailand
Südost-Asien5.104.000
43Bangalore
Indien
Süd-Asien5.104.000
44Sankt Petersburg
Russland
Ost-Europa5.028.000

Megacities in China

Die Statistik weist die jeweils offiziellen Zahlen aus. Gerade in China mögen diese etwas unfair erscheinen, da hier große Städte unverhältnismäßig häufig "konstruiert" werden. Normalerweise wachsen und schrumpfen Städte durch eine natürliche Urbanisierung. Oftmals - vor allem in China - werden durch politische Entscheidungen aber Städte zusammen gelegt, die früher nebeneinander lagen und separat für sich existierten. Hierbei entsteht eine gemeinsame kommunalrechtliche Struktur mit vereinheitlichter Verwaltung, was aus politischer Sicht zu einer einzelnen Stadt führt.

So plant die chinesische Regierung derzeit, die bereits größte Megacity Shanghai mit 8 umliegenden Städten zusammen zu legen und daraus die Planstadt "Jing-Jin-Ji" mit 130 Millionen Einwohnern zu schaffen. Eine weitere Superstadt mit geplanten 40 Millionen Einwohnern soll bis zum Jahr 2030 am Perlflußdelta nördlich von Hongkong um die jetzigen Städte Shenzhen und Guangzhou herum entstehen. Dies entspricht der halben Einwohnerzahl Deutschlands auf einer Fläche wie der von Niedersachsen.

Nach derzeitigen Planungen soll es bis zum Jahr 2025 im ganzen Land über 200 Planstädte mit über 1 Million Einwohnern geben. 8 davon mit mehr als 10 Millionen.