Laenderdaten.info
Bild Sprachen

Länder, in denen Malaiisch gesprochen wird

Malaiisch ist die offizielle Landessprache in Malaysia, Brunei, Indonesien und Singapur und wird in weiteren 3 Ländern als Muttersprache von einem Teil der Bevölkerung gesprochen. Die malaiische Sprache (einheimischer Name: Bahasa Melayu, بهاس ملايو‎) hat ihre Wurzeln in der austronesischen Sprachfamilie.

Mit einem Anteil von rund 58% ist sie am weitesten in Malaysia verbreitet. Insgesamt sprechen weltweit etwa 56,8 Millionen Menschen Malaiisch als Muttersprache.
Verbreitung Malaiisch

LandRegionAmts­spracheVerbreitungabsolut
IndonesienSüdost-Asienja12,1 %33.440.000
MalaysiaSüdost-Asienja58,4 %19.141.000
ThailandSüdost-Asiennein3,6 %2.518.000
PhilippinenSüdost-Asiennein0,7 %777.000
SingapurSüdost-Asienja11,9 %649.000
BruneiSüdost-Asienja45,5 %201.000
OsttimorSüdost-Asiennein2,2 %30.000



Insofern im Text nicht anderweitig beschrieben, geht es auf dieser Seite um Muttersprachler - nicht um die Anzahl der Sprecher. Wieviele Menschen Malaiisch als nachträglich erlernte Sprache verstehen oder sprechen, ist also nicht Inhalt dieser Seite. Länder, in denen Muttersprachler einen Anteil von nur wenigen tausend oder gar hundert Menschen haben oder Länder, mit einem Anteil deutlich unter 1% werden hier nicht mehr gelistet.