Bild: krockenmitte/photocase

Länder, in denen Tigrinya gesprochen wird

Tigrinya ist die offizielle Landessprache in Eritrea und wird in weiteren 1 Ländern als Muttersprache von einem Teil der Bevölkerung gesprochen. Tigrinya (einheimischer Name: ትግርኛ) hat seine Wurzeln in der afroasiatischen Sprachfamilie.

Mit einem Anteil von rund 49% ist sie am weitesten in Eritrea verbreitet. Insgesamt sprechen weltweit etwa 9,6 Millionen Menschen Tigrinya als Muttersprache.

Land Region Amtssprache Verbreitung absolut
ÄthiopienOst-Afrikanein5,9 %6.613.000
EritreaOst-Afrikaja49,1 %2.986.000