Laenderdaten.info
UN

Mitgliedsstaaten der UN:
United Nations

Die UN ist ein Staatenbündnis mit zurzeit 193 Mitgliedsstaaten aus allen Regionen der Erde. Die United Nations (deutsch: "Vereinte Nationen") ist dabei eine globale Organisation, deren Aufgaben in der Friedenssicherung und dem Schutz der Menschen- und Völkerrechte bestehen.
Alle Mitgliedsstaaten zusammen umfassen ein Gebiet von 133,81 Millionen km² und 7,79 Milliarden Menschen. Dies sind 88,53% der weltweit bewohnbaren Fläche und 99,44% der Weltbevölkerung.
Die Bezeichnung "UNO" ist lediglich eine weitere Bezeichnung dieses Bündnisses und steht für "United Nations Organization".
Offizielle Webseite (englisch): https://www.un.org/en/
Weltkarte der Mitgliedsländer: UN - United Nations
LandBeitrittEinwohnerFläche
Afghanistan194639,84 Mio653.000 km²
Ägypten1945104,26 Mio1.001.000 km²
Albanien19552,81 Mio29.000 km²
Algerien196244,62 Mio2.382.000 km²
Andorra19930,08 Mio470 km²
Angola197633,93 Mio1.247.000 km²
Antigua und Barbuda19810,10 Mio440 km²
Äquatorialguinea19681,45 Mio28.000 km²
Arabische Emirate19719,99 Mio84.000 km²
Argentinien194545,81 Mio2.780.000 km²
Armenien19922,97 Mio30.000 km²
Aserbaidschan199210,15 Mio87.000 km²
Äthiopien1945117,88 Mio1.104.000 km²
Australien194525,74 Mio7.741.000 km²
Bahamas19730,40 Mio14.000 km²
Bahrain19711,75 Mio778 km²
Bangladesch1974166,30 Mio148.000 km²
Barbados19660,29 Mio430 km²
Belarus19459,34 Mio208.000 km²
Belgien194511,59 Mio31.000 km²
Belize19810,40 Mio23.000 km²
Benin196012,45 Mio115.000 km²
Bhutan19710,78 Mio38.000 km²
Bolivien194511,83 Mio1.099.000 km²
Bosnien und Herzegowina19923,26 Mio51.000 km²
Botswana19662,40 Mio582.000 km²
Brasilien1945213,99 Mio8.516.000 km²
Brunei19840,44 Mio5.770 km²
Bulgarien19556,90 Mio111.000 km²
Burkina Faso196021,50 Mio274.000 km²
Burundi196212,26 Mio28.000 km²
Chile194519,21 Mio757.000 km²
China19711.412,36 Mio9.563.000 km²
Costa Rica19455,14 Mio51.000 km²
Dänemark19455,86 Mio43.000 km²
Deutschland197383,13 Mio358.000 km²
Dominica19780,07 Mio750 km²
Dominikanische Republik194510,95 Mio49.000 km²
Dschibuti19771,00 Mio23.000 km²
Ecuador194517,89 Mio256.000 km²
El Salvador19456,52 Mio21.000 km²
Elfenbeinküste196027,05 Mio322.000 km²
Eritrea19933,50 Mio118.000 km²
Estland19911,33 Mio45.000 km²
Eswatini19681,17 Mio17.000 km²
Fidschi19700,90 Mio18.000 km²
Finnland19555,54 Mio338.000 km²
Frankreich194567,50 Mio549.000 km²
Gabun19602,28 Mio268.000 km²
Gambia19652,49 Mio11.000 km²
Georgien19923,71 Mio70.000 km²
Ghana195731,73 Mio239.000 km²
Grenada19740,11 Mio340 km²
Griechenland194510,66 Mio132.000 km²
Guatemala194517,11 Mio109.000 km²
Guinea195813,50 Mio246.000 km²
Guinea-Bissau19742,02 Mio36.000 km²
Guyana19660,79 Mio215.000 km²
Haiti194511,54 Mio28.000 km²
Honduras194510,06 Mio112.000 km²
Indien19451.393,41 Mio3.287.000 km²
Indonesien1950276,36 Mio1.914.000 km²
Irak194541,18 Mio435.000 km²
Iran194585,03 Mio1.745.000 km²
Irland19555,03 Mio70.000 km²
Island19460,37 Mio103.000 km²
Israel19499,36 Mio22.000 km²
Italien195559,07 Mio301.000 km²
Jamaika19622,97 Mio11.000 km²
Japan1956125,68 Mio378.000 km²
Jemen194730,49 Mio528.000 km²
Jordanien195510,27 Mio89.000 km²
Kambodscha195516,95 Mio181.000 km²
Kamerun196027,22 Mio475.000 km²
Kanada194538,25 Mio9.985.000 km²
Kap Verde19750,56 Mio4.030 km²
Kasachstan199219,00 Mio2.725.000 km²
Katar19712,93 Mio12.000 km²
Kenia196354,99 Mio580.000 km²
Kirgisistan19926,69 Mio200.000 km²
Kiribati19990,12 Mio810 km²
Kolumbien194551,27 Mio1.142.000 km²
Komoren19750,89 Mio1.861 km²
Kongo19605,66 Mio342.000 km²
Kongo (Dem. Rep.)196092,38 Mio2.345.000 km²
Kroatien19923,90 Mio57.000 km²
Kuba194511,32 Mio110.000 km²
Kuwait19634,33 Mio18.000 km²
Laos19557,38 Mio237.000 km²
Lesotho19662,16 Mio30.000 km²
Lettland19911,88 Mio64.000 km²
Libanon19456,77 Mio10.000 km²
Liberia19455,18 Mio111.000 km²
Libyen19556,96 Mio1.760.000 km²
Liechtenstein19900,04 Mio161 km²
Litauen19912,80 Mio65.000 km²
Luxemburg19450,64 Mio2.590 km²
Madagaskar196028,43 Mio587.000 km²
Malawi196419,65 Mio118.000 km²
Malaysia195732,78 Mio330.000 km²
Malediven19650,54 Mio300 km²
Mali196020,86 Mio1.240.000 km²
Malta19640,52 Mio320 km²
Marokko195637,34 Mio447.000 km²
Marshallinseln19910,06 Mio181 km²
Mauretanien19614,78 Mio1.031.000 km²
Mauritius19681,27 Mio2.040 km²
Mexiko1945130,26 Mio1.964.000 km²
Mikronesien19910,12 Mio700 km²
Moldawien19922,57 Mio34.000 km²
Monaco19930,04 Mio2 km²
Mongolei19613,33 Mio1.564.000 km²
Montenegro20060,62 Mio14.000 km²
Mosambik197532,16 Mio786.000 km²
Myanmar194854,81 Mio677.000 km²
Namibia19902,59 Mio824.000 km²
Nauru19990,01 Mio21 km²
Nepal195529,67 Mio147.000 km²
Neuseeland19455,12 Mio268.000 km²
Nicaragua19456,70 Mio130.000 km²
Niederlande194517,53 Mio42.000 km²
Niger196025,13 Mio1.267.000 km²
Nigeria1960211,40 Mio924.000 km²
Nordkorea199125,89 Mio121.000 km²
Nordmazedonien19932,07 Mio26.000 km²
Norwegen19455,41 Mio385.000 km²
Oman19715,22 Mio310.000 km²
Österreich19558,96 Mio84.000 km²
Osttimor20021,34 Mio15.000 km²
Pakistan1947225,20 Mio796.000 km²
Palau19940,02 Mio460 km²
Panama19454,38 Mio75.000 km²
Papua-Neuguinea19759,12 Mio463.000 km²
Paraguay19457,22 Mio407.000 km²
Peru194533,36 Mio1.285.000 km²
Philippinen1945111,05 Mio300.000 km²
Polen194537,78 Mio313.000 km²
Portugal195510,30 Mio92.000 km²
Ruanda196213,28 Mio26.000 km²
Rumänien195519,12 Mio238.000 km²
Russland1991143,45 Mio17.098.000 km²
Salomonen19780,70 Mio29.000 km²
Sambia196418,92 Mio753.000 km²
Samoa19760,20 Mio2.840 km²
San Marino19920,03 Mio61 km²
São Tomé und Príncipe19750,22 Mio960 km²
Saudi-Arabien194535,34 Mio2.150.000 km²
Schweden194610,42 Mio447.000 km²
Schweiz20028,70 Mio41.000 km²
Senegal196017,20 Mio197.000 km²
Serbien20006,84 Mio88.000 km²
Seychellen19760,10 Mio460 km²
Sierra Leone19618,14 Mio72.000 km²
Simbabwe198015,09 Mio391.000 km²
Singapur19655,45 Mio719 km²
Slowakei19935,45 Mio49.000 km²
Slowenien19922,11 Mio21.000 km²
Somalia196016,36 Mio638.000 km²
Spanien195547,33 Mio506.000 km²
Sri Lanka195522,16 Mio66.000 km²
St. Kitts und Nevis19830,05 Mio260 km²
St. Lucia19790,18 Mio620 km²
St. Vincent und die Grenadinen19800,11 Mio390 km²
Südafrika194560,04 Mio1.219.000 km²
Sudan195644,91 Mio1.879.000 km²
Südkorea199151,74 Mio100.000 km²
Südsudan201111,38 Mio644.000 km²
Suriname19750,59 Mio164.000 km²
Syrien194518,28 Mio185.000 km²
Tadschikistan19929,75 Mio141.000 km²
Tansania196461,50 Mio947.000 km²
Thailand194669,95 Mio513.000 km²
Togo19608,48 Mio57.000 km²
Tonga19990,11 Mio750 km²
Trinidad und Tobago19621,40 Mio5.130 km²
Tschad196016,91 Mio1.284.000 km²
Tschechien199310,70 Mio79.000 km²
Tunesien195611,94 Mio164.000 km²
Türkei194585,04 Mio785.000 km²
Turkmenistan19926,12 Mio488.000 km²
Tuvalu20000,01 Mio26 km²
Uganda196247,12 Mio242.000 km²
Ukraine194543,81 Mio604.000 km²
Ungarn19559,71 Mio93.000 km²
Uruguay19453,49 Mio176.000 km²
USA1945331,89 Mio9.832.000 km²
Usbekistan199234,92 Mio447.000 km²
Vanuatu19810,31 Mio12.000 km²
Venezuela194528,70 Mio912.000 km²
Vereinigtes Königreich194567,33 Mio244.000 km²
Vietnam197798,17 Mio331.000 km²
Zentralafrika19604,92 Mio623.000 km²
Zypern19601,22 Mio9.250 km²

Aufgabengebiete

Als Zusammenschluss praktisch aller Staaten und deren Territorien kümmert sich die UN in erster Linie um die Einhaltung des Weltfriedens, der Menschenrechte und der Völkerrechte. Diese überwiegend humanitären Ziele der internationalen Regierungsorganisation werden in der UN Generalversammlung erörtert und man gibt Empfehlungen an die betroffenen Staaten. Beugt sich ein Land diesen Beschlüssen nicht, so können anderen Ländern auch Empfehlungen für Sanktionen oder Embargos gegen den betroffenen Staat ausgesprochen werden. Dieses Instrument kann in Verbindung mit völkerrechtlich bindenden Resolutionen des UN-Sicherheitsrats und dem Einsatz von UN-Friedenstruppen (Blauhelme) durchaus furchteinflößend sein.
Weitere Organe der UN sind der Internationale Gerichtshof in Den Haag, der UN Sicherheitsrat und der UN-Wirtschafts- und Sozialrat. Daneben gibt es noch eine Reihe untergeordneter Räte, Programme und Sonderorganisationen. Der Hauptsitz wird in New York geführt. Wichtige Vertretungen befinden sich zusätzlich in Genf, Wien und Nairobi. Die Finanzierung erfolgt über Beiträge der Mitgliedsländer, also letztendlich durch deren Steuerzahler.

Nicht-Mitglieder der United Nations

Bei 193 Mitgliedsstaaten und deren zusätzlich abhängigen Außengebieten wäre es beinahe einfacher, lediglich diejenigen Länder aufzulisten, die keine Mitglieder sind. Dies sind die folgenden Länder, bzw. Gebiete:
  • Nordzypern ist nach Auffassung aller UN Mitgliedsstaaten eigentlich eine türkische Republik. Die Türkei sieht dies jedoch anders und erkennt Nordzypern nicht an.
  • Taiwan wird von China beansprucht und war bis 1971 reguläres Mitglied der UN. Aufgrund außenpolitischer Zwänge mit China sahen sich etliche Staaten jedoch gezwungen, Taiwan nicht mehr anzuerkennen und künftig als Teil Chinas zu betrachten.
  • Der völkerrechtliche Status von Westsahara ist noch nicht geklärt. Es bestehen immer noch Streitigkeiten zwischen Marokko und den Sahrauis, die eine Anerkennung als eigenständiges Land derzeit nicht ermöglichen.
  • Der völkerrechtliche Status des Kosovo ist ebenfalls noch umstritten. Mehr als die Hälfte der UN-Mitglieder erkennen den Kosovo zwar mittlerweile als souveränen Staat an, er steht jedoch derzeit noch unter einer die Verwaltungshoheit der Vereinten Nationen.
  • Der Vatikan und Palästina haben die Rolle eines permanenten Beobachters. Sie werden dabei wie Mitglieder behandelt, besitzen allerdings kein Stimmrecht in der Generalversammlung.
  • Die Cookinseln, Niue und die Nördlichen Marianen sind kleinere Instelstaaten im Pazifik mit insgesamt weniger als 70.000 Einwohnern. Sie stehen in freier Assoziierung mit Neuseeland bzw. den USA, werden aber von der UN überwacht.
  • Curaçao ist eine Insel in der Karibik und seit der Auflösung der Niederländischen Antillen im Jahr 2010 eigentlich mittlerweile ein souveräner Staat. Es wird jedoch von den Vereinten Nationen als "eigenständiges Land innerhalb des Königreichs der Niederlande" betrachtet.


Abhängige Außengebiete

Einige der oben genannten Mitgliedstaaten besitzen weitere von ihnen abhängige Außengebiete. Dies sind zwar keine unabhängigen Staaten, haben aber eine gewisse wirtschaftliche und politische Autonomie. Mindestens teilweise treffen die geschlossenen Verträge die UN auch auf sie zu. Diese Länder werden jedoch nicht als offizielle Mitgliedsländer geführt.
LandRegionAbhängig von
ÅlandNord-EuropaTerritorium Finnlands
Amerikanisch SamoaPolynesienSelbstregiertes Territorium der USA
AnguillaKaribikSelbstregiertes Territorium des Vereinigten Königreiches
ArubaKaribikTerritorium des Niederländischen Königreiches
BermudaNord-AmerikaSelbstregiertes Territorium des Vereinigten Königreiches
BouvetinselSüd-AmerikaTerritorium Norwegens
Britisches TerritoriumOst-AfrikaTerritorium des Vereinigten Königreichs
FalklandinselnSüd-AmerikaSelbstregiertes Territorium des Vereinigten Königreiches
Färöer-InselnNord-EuropaTerritorium des dänischen Königreiches
Französisch-GuayanaSüd-AmerikaTerritorium Frankreichs
Französisch-PolynesienPolynesienTerritorium Frankreichs
Französische AntarktisgebieteAntarktisTerritorium Frankreichs
GibraltarSüd-EuropaSelbstregiertes Territorium des Vereinigten Königreiches
GrönlandNord-AmerikaTerritorium des dänischen Königreiches
GuadeloupeKaribikTerritorium Frankreichs
GuamMikronesienSelbstregiertes nicht-inkorporiertes Territorium der USA
GuernseyNord-EuropaAutonomer Kronbesitz des Vereinigten Königreiches
Heard und McDonaldAustralien und NeuseelandTerritorium Australiens
HongkongFernost-AsienSonderverwaltungszone Chinas
Insel ManNord-EuropaAutonomer Kronbesitz des Vereinigten Königreiches
JerseyNord-EuropaAutonomer Kronbesitz des Vereinigten Königreiches
Jungferninseln (UK)KaribikSelbstregiertes Territorium des Vereinigten Königreiches
Jungferninseln (US)KaribikSelbstregiertes Territorium der USA
KaimaninselnKaribikSelbstregiertes Territorium des Vereinigten Königreiches
Karibische NiederlandeKaribikTerritorium der Niederlande
KokosinselnAustralien und NeuseelandNicht selbstregiertes Territorium Australiens
MacauFernost-AsienSonderverwaltungszone Chinas
MartiniqueKaribikTerritorium Frankreichs
MayotteOst-AfrikaTerritorium Frankreichs
MontserratKaribikSelbstregiertes Territorium des Vereinigten Königreiches
NeukaledonienMelanesienTerritorium Frankreichs
Nördliche MarianenMikronesienTerritorium der USA
NorfolkinselAustralien und NeuseelandTerritorium Australiens
PitcairninselnPolynesienBritisches Überseegebiet
Puerto RicoKaribikNicht-inkorporiertes Territorium der USA
RéunionOst-AfrikaTerritorium Frankreichs
Sankt BartholomäusKaribikTerritorium Frankreichs
Sint MaartenKaribikAutonomes Territorium des Niederländischen Königreichs
St. HelenaWest-AfrikaBeschränkt selbstregiertes Territorium des Vereinigten Königreiches
St. MartinKaribikTerritorium Frankreichs
St. Pierre und MiquelonNord-AmerikaTerritorium Frankreichs
SüdgeorgienSüd-AmerikaTerritorium des Vereinigten Königreichs
Svalbard und Jan MayenNord-EuropaTerritorium Norwegens
TaiwanFernost-AsienTerritorium Chinas
TokelauPolynesienTerritorium Neuseelands
Turks und CaicosinselnKaribikSelbstregiertes Territorium des Vereinigten Königreiches
Wallis und FutunaPolynesienTerritorium Frankreichs
WeihnachtsinselAustralien und NeuseelandNicht selbstregiertes Territorium Australiens