Was ist ein Land?


Es gibt durchaus mehrere Definitionen, was ein "Land" oder ein "Staat" nun eigentlich sei. Im Volksmund ist damit sicherlich gemeint, dass ein Land unabhängig und selbstständig sei. Das ist aber keine allgemeingültige Definition. Wikipedia schreibt hierzu:

Staat (ugs. bzw. nichtfachspr. auch Land) ist ein mehrdeutiger Begriff verschiedener Sozial- und Staatswissenschaften. Im weitesten Sinn bezeichnet er eine politische Ordnung, in der einer bestimmten Gruppe, Organisation oder Institution eine privilegierte Stellung zukommt [...]

Es muss also zunächst eine Regelung gefunden werden, diese "Gebiete" zu definieren und unabhängig von politischen oder völkerrechtlichen Interessen einzuordnen. Daher definieren wir auf Laenderdaten.info ein Land so: Alles, was einen Ländercode nach ISO 3166-1 hat, ist auch das, was mit einem "Land" gemeint ist.

Es mag andere Ansichten geben. So erkennen z.B. die Vereinten Nationen nicht gemeinsam einen Staat an oder lehnen ihn ab. Sondern jeder Mitgliedsstaat hat das Recht, dies für sich zu entscheiden.

Hongkong und Macau

Streng genommen sind Hongkong und Macau zwei teil-administrierte Gebiete Chinas mit einem Sonderstatus. Aber Hongkong und auch Macau haben eine eigene Gesetzgebung (zugegebenermaßen von China beeinflusst), ein eigenes Steuersystem und wenn man ein- oder ausreist, bekommt man einen Stempel von Hongkong bzw. Macau in den Reisepass gestempelt. Fährt man von einem der beiden Gebiete in das andere oder nach China, so reist man aus und in China mit einem weiteren Stempel wieder ein.

Beide Länder haben aber eine jeweils eigene und von China unabhängige Währung. Beide Länder haben eigene Telefonvorwahlen, Kfz-Kennzeichen und Internetdomains. In Macau ist sogar eine der offiziellen Amtssprachen Portugiesisch. Und beide Gebiete haben eigene Ländercodierungen nach ISO, STANAG, United Nations und Fips. Daher werden Hongkong und Macau als eigenständige Länder behandelt.


Kosovo

Der Kosovo ist das zur Zeit jüngste Land, das zuvor Teile von Jugoslawien und Serbien umfasste. Erst 2008 wurde die Unabhängigkeit erklärt. Bislang hat der Kosovo noch nicht einmal seine eigene Landesvorwahl technisch umgesetzt und auf Wikipedia spricht man noch von einem "stabilisierten De-facto-Regime". Es gibt zur Zeit (Oktober 2016) noch keine offiziell vergebenen ISO Codes für den Kosovo, intern sind sie aber bereits beschlossen und die italienische Wikipedia hat sie schon veröffentlicht. Auch haben bereits mehr als die Hälfte der Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen die "Republik Kosovo" als eigenständigen Staat anerkannt.


Westjordanland und Gazastreifen

Beide Gebiete werden von der CIA mit eigenen Daten bedacht, als wären es individuelle Staaten und die deutsche Wikipedia benennt "Gaza-Stadt" als Hauptstadt des Gazastreifens. Der dort angegebene ISO-Code "PS" bezieht sich aber auf Palästina. Beide Regionen haben keine eigene Gesetzgebung, Währungen, Telefonvorwahlen, Kfz-Kennzeichen, Landesdomains oder eigene Codes nach ISO 3166-1. Beide Regionen stehen zudem unter der Verwaltung der Palästinensischen Autonomiebehörde. Das Westjordanland und der Gazastreifen sind daher auch bis auf weiteres nur Autonomiegebiete Palästinas, jedoch keine separaten Länder.


Deutschland und andere EU-Staaten

Dass Deutschland in dieser Liste der fragwürdigen Staaten auftaucht, mag auf den ersten Blick verwundern. Durch die Einflussnahme der Europäischen Union ist jedoch die eigenständige Gesetzgebung stark eingeschränkt. Die deutsche Regierung, wie auch andere Regierungen innerhalb der Europäischen Union, kann nicht einmal eine PKW-Maut beschließen, ohne dafür von der EU ein Vertragsverletzungsverfahren zu kassieren. Wie die Diskussion um die neue "Cookie-Richtlinie" zeigt, kann sogar eine EU-Richtlinie hierzulande automatisch zu einem Gesetz werden, wenn sie nur deutlich genug formuliert ist.

Die eigene Gesetzgebung ist in der Theorie immer noch durch die früheren Alliierten beeinflusst. Im geltenden Zwei-plus-Vier-Vertrag sind z.B. Klauseln enthalten, die militärische Veränderungen deutlich begrenzen. Auch die Verfassung und Teile des Grundgesetzes dürfen nicht geändert werden. Deutschland ist de facto kein selbstständiger und autonomer Staat, obwohl das Jahr 1955 offiziell als das Jahr der Unabhängigkeit angegeben wird.

Zum Jahr der Unabhängigkeit: Das Alliierte Vorbehaltsrecht wurde erst 1991 mit dem "Zwei-plus-Vier-Vertrag" beendet. Bis dahin konnten die früheren Alliierten gegen jedes Gesetz ein Veto einlegen. Auch, wenn dieses Recht nicht in Anspruch genommen wurde, so widerspricht ein solcher Umstand einem Unabhängigkeitsstatus. 1955 (statt 1991) wird aber von der Bundesregierung als Jahr der Unabhängigkeit angegeben.

Dennoch erfüllen Deutschland und andere Staaten der EU aber alle übrigen Vorraussetzungen. Es gab bzw. gibt eigene Währungen, durch Landesgrenzen begrenzte Gesetze, eigene Steuersysteme, Finanzhaushalte und die Staaten werden von den meisten UN-Ländern als solche anerkannt.


Guam und andere Territorien der USA

Das Staatsoberhaupt von Guam ist der Präsident der Vereinigten Staaten, die Währung ist der US-Dollar und selbst die obersten Richter werden vom Weißen Haus in Washington benannt. Die Bürger sind offiziell Bürger der Vereinigen Staaten von Amerika. Auf der anderen Seite gilt jedoch eine "innere Autonomie", es gibt jeweils eigene Landesflaggen und ebenso formelle Eigenheiten wie eigene Internetdomains und Ländercodierungen nach ISO, STANAG, United Nations und Fips. Sogar die CIA führt Guam als "nicht-inkorporiertes Territorium der Vereinigten Staaten mit politischen Beziehungen zwischen Guam und den USA" - also als etwas, das nicht zu den USA gehört. Ausschlaggebend für eine Einstufung als "Land" war für Laenderdaten.info die Vergabe des ISO-Codes nach 3166-1.


Antarktis

Die Antarktis ist kein eigenständiges oder gar autonomes Land. Es besteht grob formuliert aus einem Haufen Forschungseinrichtungen verschiedener anderer Länder. Offiziell gab es bis vor einigen Jahren 2 Einwohner, wobei aber nirgends zu finden war, wie ein antarktischer Reisepass aussah oder wer (außer den beiden Inhabern) eine Passkontrolle hätte vornehmen können. Die Antarktis wird aber als Land beim Deutschen Wetterdienst geführt, um die dortigen Messstationen zuzuordnen. Sogar eine eigene Domainendung gibt es (aq). Auch hat die Antarktis eigene Ländercodierungen nach ISO, STANAG, United Nations und Fips, was letztendlich dazu geführt hat, dass die Eismassen es zu einem "Land" auf Laenderdaten.info gebracht haben. Man möge es bitte verzeihen.